You are here

de-LU dotSWOOSH Terms of Service

Primary tabs

NUTZUNGSBEDINGUNGEN FÜR .SWOOSH

Zuletzt aktualisiert: Mai 2024

Diese Nutzungsbedingungen („Bedingungen“) gelten für Ihren Zugriff auf und Ihre Nutzung der .SWOOSH-Website unter https://www.swoosh.nike/ (oder etwaige Nachfolgelinks) und alle zugehörigen Webseiten, Websites, und Social-Media-Seiten (die „Website“), alle zugehörigen mobilen Anwendungen (jeweils eine „App“), Produkte, die über die Website oder eine App bereitgestellt werden („Produkte“), und alle Online-Dienste, die über die Website oder eine App bereitgestellt werden, (einschließlich der Website und der App sowie des Kaufs von Produkten, zusammen die „.SWOOSH-Dienste“) jeweils in dem Umfang, in dem sie von oder im Namen von Nike Virtual Studios, Inc. oder seinen verbundenen Unternehmen („Nike“, „wir“, „unser“ oder „uns“) bereitgestellt werden.

Bitte beachten Sie, dass, wenn Sie Ihren Wohnsitz in der Europäischen Union (EU) oder im Vereinigten Königreich (UK) haben, die zusätzlichen Bedingungen in Anhang 1 („EU/UK-spezifische Bedingungen“) für Sie gelten.

Für alle Produkte, die Sie erwerben, gelten die in Abschnitt 6(e) genannten Verkaufsbedingungen (einschließlich der dort genannten eingeschränkten Garantie). Wenn Sie mit diesen Bedingungen nicht einverstanden sind, dürfen Sie die .SWOOSH-Dienste nicht nutzen.

Wir können darauf hinweisen, dass in Bezug auf einige der .SWOOSH-Dienste andere oder zusätzliche Bedingungen, Richtlinien, Grundsätze oder Regeln gelten („Ergänzende Bedingungen“). Alle ergänzenden Bedingungen werden Teil Ihrer Vereinbarung mit uns, wenn Sie die entsprechenden .SWOOSH-Dienste nutzen, und wenn es einen Konflikt zwischen diesen Bedingungen und den ergänzenden Bedingungen gibt, sind die ergänzenden Bedingungen in diesem Fall maßgeblich.

Wir können Änderungen an diesen Bedingungen vornehmen. Das Datum „Zuletzt aktualisiert“ oben zeigt an, wann diese Bedingungen zuletzt geändert wurden. Wenn wir in Zukunft Änderungen vornehmen, können wir Sie über diese Änderungen informieren, z. B. indem wir eine E-Mail senden, eine Mitteilung über die .SWOOSH-Dienste bereitstellen oder das Datum am Anfang dieser Bedingungen aktualisieren. Die geänderten Bedingungen treten sofort in Kraft, und Ihre fortgesetzte Nutzung der .SWOOSH-Dienste bestätigt Ihre Zustimmung zu den geänderten Bedingungen. Wenn Sie mit den geänderten Bedingungen nicht einverstanden sind, müssen Sie die Nutzung der .SWOOSH-Dienste sofort einstellen.

1.      Ihre Daten

Sie können Nike im Zusammenhang mit Ihrem Zugang zu unseren .SWOOSH-Diensten oder deren Nutzung bestimmte Informationen zur Verfügung stellen, oder wir können anderweitig bestimmte Informationen über Sie sammeln, wenn Sie auf unsere .SWOOSH-Dienste zugreifen oder diese nutzen. Sie erklären sich damit einverstanden, E-Mails, SMS oder Textnachrichten und andere Arten der Kommunikation von Nike über die .SWOOSH-Dienste unter Verwendung der E-Mail-Adresse oder anderer Kontaktinformationen zu erhalten, die Sie in Verbindung mit den .SWOOSH-Diensten angeben. Sie garantieren, dass alle Informationen, die Sie Nike in Verbindung mit den .SWOOSH-Diensten zur Verfügung stellen, korrekt sind.

Informationen darüber, wie wir Informationen über Sie sammeln, verwenden, weitergeben und anderweitig verarbeiten, finden Sie in unserer {{agreement:NvsPrivacyPolicy:.SWOOSH-Datenschutzrichtlinie}}.

2.       Berechtigung und Nutzungsbeschränkungen

(a)    Nike-Konto. Um auf die .SWOOSH-Dienste zugreifen oder sie nutzen zu können, (i) müssen Sie ein Konto auf der Website nike.com (jeweils ein „Nike-Konto“) besitzen oder erstellen, (ii) müssen Sie alle für Ihr Nike-Konto geltenden Geschäftsbedingungen einhalten und (iii) darf Ihr Konto nicht gekündigt oder derzeit ausgesetzt sein.

(b)    Rechtsordnung. Sie dürfen die .SWOOSH-Dienste nur in den von Nike zugelassenen Gerichtsbarkeiten nutzen. Die Nutzung der .SWOOSH-Dienste ist derzeit nur in den Vereinigten Staaten von Amerika, dem Vereinigten Königreich, Frankreich, Deutschland, Spanien, Italien, Polen, Luxemburg, Belgien, Tschechien, Österreich, Slowenien, Ungarn, Irland, Dänemark, Portugal, Finnland, Griechenland, den Niederlanden und Schweden (zusammen die „Autorisierten Gebiete“) erlaubt. Bestimmte Produkte können zusätzlichen Einschränkungen hinsichtlich der Gerichtsbarkeit unterliegen, in der sie erworben oder geliefert werden dürfen.

(c)     Sanktionierte Länder oder Personen. Um auf die .SWOOSH-Dienste zuzugreifen oder sie zu nutzen, dürfen Sie nicht: (i) in einem Land ansässig sein, gegen das die Regierung der Vereinigten Staaten ein Embargo verhängt hat oder das von der Regierung der Vereinigten Staaten als ein Land eingestuft wurde, das „Terroristen unterstützt“ („Embargogerichtsbarkeit“), oder (ii) Sanktionen unterliegen, die von einer Behörde der U. US-Regierung oder der Vereinten Nationen verhängt wurden oder auf einer Liste der Regierung der Vereinigten Staaten von Amerika aufgeführt sind, die verbotene oder eingeschränkte Parteien enthält.

(d)    Dienste dritter Parteien; Altersbeschränkungen. Bestimmte .Swoosh-Dienste Sie müssen ein Konto bei einem oder mehreren dritten Parteien haben oder erstellen, wofür Sie mindestens 18 Jahre alt sein müssen. Wie weiter unten beschrieben, können Sie ohne ein externes Wallet oder die Möglichkeit, Zahlungen per Kreditkarte vorzunehmen, keine digitalen Sammelobjekte kaufen oder erhalten.

(e)    Nutzung und Weitergabe. Sie dürfen die .SWOOSH-Dienste nur für persönliche, Familien- oder Haushaltszwecke und ausdrücklich unter Ausschluss jeglicher kommerziellen Nutzung nutzen. Sie dürfen die .SWOOSH-Dienste oder Ihr .SWOOSH-Konto (wie unten definiert) nicht gemeinsam mit anderen nutzen, vermieten, verpachten oder anderweitig einer dritten Partei die Nutzung oder die Nutzung im Namen einer dritten Partei gestatten.

(f)      Keine Geschäftskunden. Die Website, App und .Swoosh-Dienste sind ausschließlich für Folgendes bestimmt: (i) Nike verkauft Produkte direkt an Endverbraucher. Daher ist es strengstens untersagt, Produkte zum Weiterverkauf zu kaufen. Kauf zum Weiterverkauf bedeutet den Kauf von Produkten durch jemanden, der die Produkte an andere weiterverkauft oder weiterverkaufen möchte (Verbraucher, Unternehmen oder sonstige Dritte). Wenn Nike begründete Gründe zu der Annahme hat, dass Sie an einem Kauf zum Weiterverkauf beteiligt sind, behält sich Nike das Recht vor, Maßnahmen gegen Sie zu ergreifen, wie etwa die Einschränkung des Verkaufs an Sie, die Stornierung Ihrer Bestellungen und/oder die Aussetzung oder Schließung Ihres .SWOOSH-Kontos (wie unten definiert).

Sie garantieren, dass Sie alle Teilnahmebedingungen erfüllen. Wir sind berechtigt, Ihnen nach eigenem Ermessen den Zugang zu den .SWOOSH-Diensten zu verweigern und/oder Ihren Zugang zu den .SWOOSH-Diensten auszusetzen oder zu beenden, wenn Sie die Teilnahmebedingungen nicht erfüllen.

3.      Registrierung

(a)    Konto. Um auf die .SWOOSH-Dienste zuzugreifen oder sie zu nutzen, müssen Sie ein Konto (Ihr „.SWOOSH-Konto“) über Ihr bestehendes Nike-Konto einrichten. Sie verpflichten sich, zur Registrierung, Aufrechterhaltung, Aktivierung von Funktionen oder wie anderweitig im Zusammenhang mit der Erstellung Ihres .SWOOSH-Kontos und jeglichem Zugang oder Nutzung der .SWOOSH-Dienste gefordert, korrekte Angaben zu machen. Sie müssen diese Angaben unverzüglich aktualisieren, wenn sie sich ändern. Wir behalten uns das Recht vor, Benutzernamen abzulehnen, zu verlangen, dass Sie sie ändern, oder sie zurückzuverlangen, auch im Namen von Unternehmen oder Einzelpersonen, die Rechtsansprüche, einschließlich Markenrechte, an diesen Benutzernamen haben.

(b)    Sicherheit. Sie sind allein dafür verantwortlich, die Sicherheit Ihres .SWOOSH-Kontos und die Kontrolle über alle Benutzernamen, Passwörter oder sonstigen Programmcodes, die Sie für den Zugang zu Ihrem .SWOOSH-Konto oder zu den .SWOOSH-Diensten verwenden, aufrechtzuerhalten. Sie sind für die Überwachung Ihres .SWOOSH-Kontos und die Nutzung Ihrer Kontozugangsdaten (einschließlich unbefugter Aktivitäten) verantwortlich. Informieren Sie Nike unverzüglich, wenn Sie feststellen oder vermuten, dass jemand Ihre Zugangsdaten erlangt hat oder ohne Ihre Zustimmung auf Ihr .SWOOSH-Konto zugegriffen hat. Sie sind für alles verantwortlich, was auf Ihrem oder über Ihr .SWOOSH-Konto geschieht – mit oder ohne Ihre Erlaubnis. SOWEIT ES DAS GELTENDE RECHT ZULÄSST, IST NIKE NICHT FÜR VERLUSTE ODER AKTIVITÄTEN VERANTWORTLICH, DIE AUS DER UNBEFUGTEN NUTZUNG IHRES .SWOOSH-KONTOS RESULTIEREN.

(c)     Externe Konten. Um ein digitales Sammelobjekt, einschließlich Ihrer .SWOOSH ID (wie unten beschrieben), zu erhalten oder zu erwerben, müssen Sie Ihr .SWOOSH-Konto mit einem unterstützten externen digitalen Wallet-Konto („Externes Wallet“) verknüpfen, das von einem zugelassenen Drittanbieter („Externer Wallet-Anbieter“) bereitgestellt wird. Sie können jeweils nur einen externen Wallet mit Ihrem .SWOOSH-Konto verknüpfen, sofern von Nike nicht anders angegeben. Externe Wallet-Anbieter, die autorisiert sind, externe Wallets bereitzustellen, werden während des Registrierungsprozesses angegeben.

Nike steht nicht in Verbindung mit den externen Wallet-Anbietern. Ihre Nutzung der Produkte und Dienste des jeweiligen externen Wallet-Anbieters unterliegt dessen geltenden Nutzungsbedingungen (die „Anbieterbedingungen“). Nike kann zwar ein Drittbegünstigter bestimmter Anbieterbedingungen sein, ist jedoch keine Vertragspartei der Anbieterbedingungen, ist nicht verantwortlich für Produkte oder Dienste, die von einem externen Anbieter bereitgestellt werden, und übernimmt keine Haftung oder Verantwortung in Verbindung mit den Anbieterbedingungen, den externen Wallets oder anderen Produkten oder Diensten des externen Wallet-Anbieters. Sie sind für die Einhaltung der geltenden Anbieterbedingungen verantwortlich und sollten die geltenden Anbieterbedingungen prüfen, bevor Sie Ihre externen Wallets verknüpfen. Wir haften Ihnen gegenüber nicht für Verluste, die aus der Nutzung von Produkten oder Diensten eines externen Wallet-Anbieters, einschließlich externer Wallets, entstehen.

(d)    .SWOOSH ID. Im Rahmen der .SWOOSH-Dienste können Sie vorbehaltlich aller Berechtigungs- und anderer Anforderungen: (i) ein Bild, ein Design oder ein anderes urheberrechtlich geschütztes Werk zusammenstellen oder anderweitig erstellen, das verschiedene Nike-eigene Logos, Marken oder andere Inhalte enthalten kann (das „ID-Design“), und (ii) einen Benutzernamen oder „Handle“ erstellen, der mit Ihrem .SWOOSH-Konto verknüpft wird („Benutzername“). Die .SWOOSH-Dienste werden das ID-Design und den Benutzernamen verwenden, um Ihr digitales Sammelobjekt (.SWOOSH ID) zu erstellen. Nach erfolgreicher Erstellung Ihres .SWOOSH-Kontos und der Erstellung Ihrer .SWOOSH ID wird Nike Ihre .SWOOSH ID auf Ihren externen Wallet übertragen.

Im Verhältnis zwischen Ihnen und Nike ist das ID-Design Eigentum von Nike. Sie treten hiermit alle Rechte, Titel und Ansprüche, die Sie an dem ID-Design haben, sowie alle geistigen Eigentumsrechte an dem ID-Design an Nike ab. In Bezug auf den Benutzernamen bestätigen Sie und erklären sich damit einverstanden, dass Sie keine Eigentums- oder Schutzrechte an einem Benutzernamen haben (unabhängig davon, ob er von einem anderen Benutzer verwendet wird oder nicht) und dass jeder Benutzername von Nike nach eigenem Ermessen geändert, modifiziert, entfernt, wiederverwendet oder anderweitig genutzt werden kann. Obwohl weder das ID-Design noch der Benutzername „Benutzerinhalte“ im Sinne von Abschnitt 4(b) unten darstellen, unterliegen das ID-Design und der Benutzername den Bestimmungen von Abschnitt 4(c) unten und müssen diesen entsprechen.

Ihre .SWOOSH ID unterliegt diesen Bedingungen sowie den geltenden Bedingungen für digitale Sammelobjekte (wie unten definiert), denen Sie zum Zeitpunkt der Registrierung zugestimmt haben. Ihre .SWOOSH ID ist ein digitales Solebound-Sammelobjekt (wie in den geltenden Bedingungen für digitale Sammelobjekte definiert), bestehend aus: (a) einem nicht-fungiblen, Blockchain-basierten digitalen Token („NFT“), der, solange er im digitalen Wallet aufbewahrt wird, das mit Ihrem .SWOOSH-Konto verbunden ist, als Teil Ihres externen Wallets für Ihr .SWOOSH-Konto verwendet wird, und (b) einer Lizenz zur Nutzung des ID-Designs, des Benutzernamens und anderer zugehöriger Inhalte (wie unten definiert) für die .SWOOSH-ID gemäß den Bedingungen für digitale Sammelobjekte für die .SWOOSH-ID, solange das zugehörige NFT in einem mit Ihrem .SWOOSH-Konto verknüpften externen Wallet gespeichert ist.

4.      Benutzerinhalte

(a)    Allgemeines. Die .SWOOSH-Dienste können es Ihnen und anderen Nutzern ermöglichen, Inhalte zu erstellen, zu posten, zu speichern und zu teilen, einschließlich Bewertungen, Nachrichten, Texte, Fotos, Bilder, Videos, Software und andere Materialien (zusammen „Benutzerinhalte“). Wenn Sie Nutzerinhalte in oder über unsere .SWOOSH-Dienste veröffentlichen oder anderweitig freigeben, nehmen Sie zur Kenntnis, dass Ihre Nutzerinhalte und alle damit verbundenen Informationen (wie Ihr Benutzername oder Profilfoto) für andere sichtbar sein können. Wenn Sie sich dafür entscheiden, jegliche Ihrer Informationen über die .SWOOSH-Dienste öffentlich zugänglich zu machen, tun Sie dies auf eigenes Risiko.

(b)    Eigentum; Lizenz. Mit Ausnahme der Lizenz, die Sie im Folgenden erteilen, behalten Sie im Verhältnis zwischen Ihnen und Nike alle Rechte an Ihren Nutzerinhalten, mit Ausnahme aller Teile der .SWOOSH-Dienste, die in Ihren Nutzerinhalten enthalten sind. Sie gewähren Nike und unseren Endnutzern eine unbefristete, unwiderrufliche, nicht ausschließliche, gebührenfreie, weltweite, voll bezahlte und unterlizenzierbare (über mehrere Ebenen) Lizenz zur Nutzung, Reproduktion, Änderung, Anpassung, Veröffentlichung, Übersetzung, Erstellung abgeleiteter Werke, Verbreitung, öffentlichen oder anderweitigen Aufführung und Darstellung und Verwertung Ihrer Nutzerinhalte und jedes Namens, Benutzernamens oder Bildnisses, das in Verbindung mit Ihren Nutzerinhalten angegeben wurde, in allen derzeit bekannten oder später entwickelten Medienformaten und Kanälen, ohne dass Ihnen oder einer dritten Partei eine Vergütung gezahlt wird.Sie verzichten hiermit unwiderruflich auf „Urheberpersönlichkeitsrechte“ oder andere Rechte in Bezug auf die Zuschreibung der Urheberschaft oder die Integrität von Materialien in Bezug auf Benutzerinhalte, die Sie möglicherweise nach geltendem Recht oder nach einer Rechtstheorie haben.

(c)     Verbote. Sie dürfen keine Nutzerinhalte erstellen, einstellen, speichern oder weitergeben, für die Sie nicht alle Rechte besitzen, die erforderlich sind, um uns die oben beschriebene Lizenz zu erteilen, und Sie garantieren, dass Ihre Nutzerinhalte und unsere Nutzung dieser Nutzerinhalte gemäß diesen Bedingungen keine Rechte einer natürlichen oder juristischen Person, einschließlich der Rechte dritter Parteien, verletzen oder einer natürlichen oder juristischen Person Schaden zufügen werden. Sie dürfen keine Benutzerinhalte erstellen, veröffentlichen, speichern oder weitergeben, die:

               i.            ungesetzlich, verleumderisch, diffamierend, obszön, pornografisch, unanständig, unzüchtig, anzüglich, belästigend, hasserfüllt, bedrohlich, die Privatsphäre oder die Öffentlichkeitsrechte verletzend, beleidigend, aufrührerisch oder betrügerisch sind;

             ii.            eine Straftat darstellen, dazu ermutigen oder Anleitungen für eine Straftat liefern würden, die Rechte einer Partei verletzen oder anderweitig eine Haftung begründen oder gegen lokales, nationales, bundesstaatliches oder internationales Recht verstoßen würden;

           iii.            ein Patent, eine Marke, ein Geschäftsgeheimnis, ein Urheberrecht oder ein anderes geistiges oder geschütztes Recht einer Partei verletzen könnten;

           iv.            Aussagen, Bemerkungen oder Behauptungen enthalten oder darstellen, die nicht Ihre ehrlichen Ansichten und Erfahrungen widerspiegeln;

             v.            eine Person oder Organisation verkörpern oder Ihre Zugehörigkeit zu einer Person oder Organisation falsch darstellen;

           vi.            unerwünschte Werbeaktionen, politische Kampagnen, Werbung oder Aufforderungen enthalten;

          vii.            private oder personenbezogene Daten einer dritten Partei ohne deren Zustimmung enthalten;

        viii.            Viren, korrumpierte Daten oder andere schädliche, störende oder zerstörerische Dateien oder Inhalte enthalten; oder

            ix.            nach unserem alleinigen Ermessen anstößig sind, andere Personen in der Nutzung unserer .SWOOSH-Dienste einschränken oder daran hindern, diese zu nutzen oder zu genießen, oder Nike oder andere einem Schaden oder einer Haftung jeglicher Art aussetzen könnten.

(d)    Durchsetzung. Die Durchsetzung dieses Abschnitts 4 liegt ausschließlich im Ermessen von Nike, und das Versäumnis, diesen Abschnitt in einigen Fällen durchzusetzen, stellt keinen Verzicht auf unser Recht dar, ihn in anderen Fällen durchzusetzen. Dieser Abschnitt 4 begründet weder ein privates Klagerecht für Dritte noch die begründete Erwartung, dass die .SWOOSH-Dienste keine Inhalte enthalten, die gemäß diesen Bedingungen verboten sind, oder dass anstößiges Material unverzüglich entfernt wird, nachdem es eingestellt worden ist.

(e)    Löschung. Wir verpflichten uns nicht, alle Benutzerinhalte zu überprüfen, und wir lehnen ausdrücklich jegliche Verpflichtung zur Überwachung oder Überprüfung von Benutzerinhalten ab. Obwohl wir nicht verpflichtet sind, Benutzerinhalte zu prüfen, zu bearbeiten oder zu überwachen, können wir:

               i.            Benutzerinhalte löschen oder entfernen oder die Veröffentlichung von Benutzerinhalten verweigern, und zwar jederzeit und aus beliebigen Gründen mit oder ohne vorherige Ankündigung, insbesondere bei Verstößen gegen geltendes Recht oder diese Bedingungen;

             ii.            Ihren Zugang zu den .SWOOSH-Diensten ganz oder teilweise beenden oder aussetzen, wenn Ihre Benutzerinhalte nach unserem alleinigen Ermessen mit hinreichender Wahrscheinlichkeit gegen geltendes Recht oder diese Bedingungen verstoßen;

           iii.            in Bezug auf Ihre Benutzerinhalte alle Maßnahmen zu ergreifen, die nach Nikes alleinigem Ermessen notwendig oder angemessen sind, um die Einhaltung geltender Gesetze und dieser Bedingungen zu gewährleisten oder die Rechte dritter Parteien zu schützen, einschließlich der Rechte dritter Parteien an geistigem Eigentum und der Datenschutzrechte Dritter (z. B. die Bereitstellung von Informationen an Urheberrechtsinhaber zur Unterstützung von Takedown-Anfragen nach dem Digital Millennium Copyright Act); und

           iv.            in vollem Umfang mit Strafverfolgungsbehörden oder Gerichtsbeschlüssen kooperieren, die uns auffordern oder anweisen, die Identität oder andere Informationen von Personen offenzulegen, die Materialien in oder über die .SWOOSH-Dienste veröffentlichen.

Wenn Sie von Benutzerinhalten erfahren, die gegen diese Bedingungen verstoßen, wenden Sie sich bitte an den uns unter Hilfe und geben Sie Ihre Daten (einschließlich Ihres Namens und Ihrer E-Mail-Adresse) sowie folgende Informationen an: (i) das Datum und die Uhrzeit, zu der der Inhalt gepostet wurde; (ii) den Ort, an dem sich der Inhalt auf der .SWOOSH-Website befindet; (iii) den Benutzernamen/.SWOOSH-ID der Person, die den Inhalt gepostet hat; (iv) Gründe, warum der Benutzerinhalt gelöscht werden sollte, zusammen mit entsprechenden Nachweisen; (v) Kopien jeglicher Kommunikation mit der Person, die den Inhalt gepostet hat (falls vorhanden); und (vi) eine Erklärung, in der Sie bestätigen, dass die von Ihnen bereitgestellten Informationen wahr und korrekt sind.

5.      Verbotenes Verhalten

Sie dürfen die .SWOOSH-Dienste nicht nutzen, es sei denn, dass Sie gemäß Abschnitt 2 berechtigt sind. Sie dürfen die .SWOOSH-Dienste nicht für andere als die vorgesehenen Zwecke nutzen. Darüber hinaus dürfen Sie in Verbindung mit den .SWOOSH-Diensten Folgendes nicht tun:

(a)    gegen geltende Gesetze, Verträge, geistige Eigentumsrechte oder andere Rechte dritter Parteien verstoßen oder eine unerlaubte Handlung begehen;

(b)    belästigendes, bedrohendes, einschüchterndes, ausbeuterisches oder stalkendes Verhalten an den Tag legen;

(c)     das .SWOOSH-Konto oder die Informationen eines anderen Benutzers verwenden oder versuchen zu verwenden;

(d)    sich als eine natürliche oder juristische Person ausgeben oder im Namen einer solchen posten oder auf andere Weise Ihre Zugehörigkeit zu einer natürlichen oder juristischen Person falsch darstellen;

(e)    .SWOOSH-Dienste zu verkaufen oder weiterzuverkaufen oder Produkte zum Weiterverkauf oder für kommerzielle Zwecke zu kaufen;

(f)      die .SWOOSH-Dienste oder Teile davon kopieren, vervielfältigen, verbreiten, öffentlich vorführen oder öffentlich ausstellen, sofern dies nicht ausdrücklich von uns oder unseren Lizenzgebern gestattet ist;

(g)    die .SWOOSH-Dienste verändern, Hinweise auf Eigentumsrechte oder Markierungen entfernen oder auf andere Weise abgeleitete Werke auf der Grundlage unserer .SWOOSH-Dienste erstellen;

(h)    die .SWOOSH-Dienste in einer Weise nutzen, die andere Nutzer stören, unterbrechen, negativ beeinflussen oder daran hindern könnte, die .SWOOSH-Dienste in vollem Umfang zu nutzen, oder die die Funktion der .SWOOSH-Dienste in irgendeiner Weise beeinträchtigen, deaktivieren, überlasten oder verschlechtern könnte;

(i)      außer in dem Umfang, in dem dies nach geltendem Recht ungeachtet dieses Verbots zulässig ist, irgendeinen Aspekt der .SWOOSH-Dienste zurückentwickeln;

(j)      irgendetwas unternehmen, um den Programmcode zu ermitteln oder Maßnahmen zu umgehen, die den Zugang zu einem Teil der .SWOOSH-Dienste verhindern oder einschränken sollen;

(k)    Data Mining, Robots, automatisierte Technologien oder ähnliche Methoden zum Sammeln oder Extrahieren von Daten aus den .SWOOSH-Diensten ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung verwenden;

(l)      irgendetwas unternehmen, das Nike oder seine Benutzer irgendeiner Art von Schaden aussetzt, einschließlich allem, was die Funktionalität der .SWOOSH-Dienste unterbrechen, beschädigen, deaktivieren, manipulieren, überlasten oder einschränken könnte;

(m)  Inhalte einstellen, die Softwareviren, Programme oder sonstigen Programmcode enthalten, oder Software oder Sicherheitstechnologien der Website umgehen oder modifizieren;

(n)    Anwendungen entwickeln oder nutzen, die mit den .SWOOSH-Diensten interagieren, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung;

(o)    Links zu einem Online-Teil der .SWOOSH-Dienste in einer Art und Weise bereitstellen, die nach unserem alleinigen Ermessen unseren Ruf schädigt oder ausnutzt oder irgendeine Form der Verbindung, Genehmigung oder Befürwortung durch Nike suggeriert; oder

(p)    die .SWOOSH-Dienste für illegale oder nicht genehmigte Zwecke nutzen oder sich an Aktivitäten beteiligen, diese unterstützen oder fördern, die gegen diese Bedingungen verstoßen.

Die Durchsetzung dieses Abschnitts 5 liegt ausschließlich im Ermessen von Nike, und das Versäumnis, diesen Abschnitt in einigen Fällen durchzusetzen, stellt keinen Verzicht auf unser Recht dar, ihn in anderen Fällen durchzusetzen.

Datenprüfungen Wenn Sie uns Ihre Bestellung senden, können wir Datenprüfungen durchführen, bevor sie erfüllt wird. Diese Prüfungen können die Überprüfung Ihrer Adresse, die Überprüfung auf betrügerische oder andere nicht autorisierte Transaktionen umfassen. Wir führen auch automatisierte Prüfungen aller Käufe durch, um ungewöhnliche oder verdächtige Transaktionen oder Transaktionen, die als anfällig für Betrug identifiziert werden können, herauszufiltern. Jeder Verdacht auf Betrug mit den .SWOOSH-Diensten wird untersucht und gegebenenfalls strafrechtlich verfolgt. Informationen darüber, wie wir Informationen über Sie sammeln, verwenden, weitergeben und anderweitig verarbeiten, finden Sie in unserer {{agreement:NvsPrivacyPolicy:.SWOOSH-Datenschutzrichtlinie}}.

6.    Produkte; Digitale Sammelobjekte

(a)    Digitale Sammelobjekte. Produkte, die von Nike über die .SWOOSH-Dienste erworben werden können, umfassen unter anderem „Digitale Sammelobjekte“, die digitale Vermögenswerte sind, die aus einer NFT und einer Lizenz für bestimmte Inhalte oder Medien im Zusammenhang mit der NFT bestehen („Verwandte Inhalte“). Die für die zugehörigen Inhalte geltende Lizenz und andere Bedingungen für das digitale Sammelobjekt werden in den Bedingungen für das digitale Sammelobjekt festgelegt, die zum Zeitpunkt des Erwerbs vereinbart werden und/oder in den Metadaten für das betreffende digitale Sammelobjekt enthalten sind (sei es durch einen URL-Link oder auf andere Weise) (“{{agreement:NvsDigCollectible:Bedingungen für digitale Sammelobjekte}}”).

(b)    Produktbeschreibungen. Wir bemühen uns sicherzustellen, dass die Auflistungen, Beschreibungen und Bilder von Produkten sowie Verweise und Links zu Produkten und Gutscheinen oder Rabatten für Produkte („Produktbeschreibungen“), die über die .SWOOSH-Dienste zum Kauf angeboten werden, vollständig, genau und aktuell sind, aber trotz unserer Bemühungen können die Produktbeschreibungen gelegentlich ungenau, unvollständig oder veraltet sein. Wir machen keine Zusicherungen hinsichtlich der Vollständigkeit, Genauigkeit, Zuverlässigkeit, Gültigkeit oder Aktualität solcher Produktbeschreibungen (einschließlich der darin enthaltenen Merkmale, Spezifikationen und Preise). Solche Produktbeschreibungen und die Verfügbarkeit von Produkten (einschließlich der Gültigkeit von Gutscheinen oder Rabatten) können jederzeit und ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Bestimmte Gewichtsangaben, Maße und ähnliche Beschreibungen sind ungefähre Angaben und dienen nur der Orientierung. Wir bemühen uns in angemessener Weise, die Eigenschaften der Produkte, einschließlich der entsprechenden Farben, korrekt darzustellen. Die tatsächlich angezeigten Farben hängen jedoch von Ihrem Computersystem ab, und wir können nicht garantieren, dass Ihr Computer diese Farben korrekt anzeigt.

(c)     Verkaufsbedingungen. Mit dem Kauf eines Produkts über die .SWOOSH-Dienste erklären Sie sich mit den geltenden Verkaufsbedingungen in Übereinstimmung mit dem Folgenden einverstanden (die geltenden Verkaufsbedingungen werden hier als „Verkaufsbedingungen“ bezeichnet):

               i.            für jedes digitale Sammelobjekt, das über die .SWOOSH-Dienste erworben wurde, sind die Verkaufsbedingungen in den Abschnitten 7 und 9 unten aufgeführt,

             ii.            für jedes materielle oder physische Vorbestellungsprodukt gelten die {{agreement:NvsTermsOfSale:.Swoosh Vorbestellungsbedingungen}} .

           iii.            für andere materielle oder physische Produkte gelten, sofern nicht andere Bedingungen angegeben sind, die Nike {{agreement:termsOfSale:Verkaufsbedingungen}}.

7.                   Verkaufsbedingungen für digitale Sammelobjekte.

(a)    Teilnahmeberechtigung. Um digitale Sammelobjekte zu kaufen, müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein und derzeit alle Eignungskriterien für die Einrichtung eines .SWOOSH-Kontos erfüllen. Sie müssen außerdem über eine aktuelle und gültige Zahlungsmethode verfügen, die von unserem Zahlungsabwickler akzeptiert wird, sowie über eine gültige Rechnungsadresse innerhalb der autorisierten Gebiete. Um die Lieferung eines digitalen Sammelobjekts zu erhalten, müssen Sie über ein aktuelles und gültiges externes Wallet verfügen.

(b)    Begrenzungen. Wir können die Menge, die pro Bestellung, pro Konto, pro Zahlungskarte, pro Person oder pro Haushalt erworben werden kann, begrenzen. Wir behalten uns das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung jedem Kunden den Dienst zu verweigern oder jede Bestellung abzulehnen und das Geld, das Sie für eine solche Bestellung bezahlt haben, zurückzuerstatten.

(c)     Preis. Die auf den .SWOOSH-Diensten angegebenen Preise verstehen sich ausschließlich aller Steuern, Liefer- oder Zahlungsbearbeitungsgebühren oder anderer Gebühren („Steuern und Gebühren“). Steuern und Gebühren werden auf den Betrag Ihres Einkaufs aufgeschlagen und auf der Bezahlseite ausgewiesen. Sie haben die Möglichkeit, Steuern und Gebühren zu prüfen, bevor Sie Ihren Kauf bestätigen. Alle Preise für die .SWOOSH-Dienste können jederzeit und ohne Vorankündigung geändert werden. Wir erheben keine Steuern auf Waren, die in eine Gerichtsbarkeit versandt werden, mit der wir keinen wesentlichen geschäftlichen Kontakt haben. In diesem Fall sind Sie gegenüber der zuständigen Steuerbehörde für alle Umsatzsteuern im Zusammenhang mit Ihrem Kauf über die .SWOOSH-Dienste verantwortlich.

(d)    Bezahlung. Sofern in den .SWOOSH-Diensten nicht anders angegeben, müssen alle Zahlungen in US-Dollar erfolgen. Um eine Transaktion (zusammen „Transaktion(en)“) abzuschließen, können Sie aufgefordert werden, bestimmte relevante Informationen zu übermitteln, wie z. B. Ihre Zahlungskartennummer und deren Ablaufdatum, Ihre Rechnungsadresse und Ihre Versandinformationen. Sie sichern zu und gewährleisten, dass Sie das Recht haben, die von Ihnen in Verbindung mit einer Transaktion angegebene Zahlungskarte zu verwenden. Wir können von Ihrer ausstellenden Bank aktualisierte Informationen über die von Ihnen bei uns hinterlegten Zahlungsmittel erhalten. Sie ermächtigen uns, Ihre Zahlungsmethode, einschließlich aller aktualisierten Informationen über die Zahlungsmethode, die wir erhalten, mit allen Gebühren zu belasten, für die Sie gemäß diesen Bedingungen verantwortlich sind. Vor der Bestätigung oder dem Abschluss einer Transaktion kann eine Überprüfung der Informationen erforderlich sein. Sie tragen alle Kosten, die Ihnen oder in Ihrem Namen durch die .SWOOSH-Dienste entstehen, zu den Preisen, die zum Zeitpunkt des Entstehens dieser Kosten gelten, einschließlich aller Steuern und Versand- und Bearbeitungsgebühren, die für Ihre Transaktionen anfallen. Für den Fall, dass rechtliche Schritte erforderlich sind, um fällige Beträge einzutreiben, erstatten Sie uns und unseren Verkäufern oder Bevollmächtigten alle Kosten, die bei der Eintreibung fälliger Beträge anfallen, einschließlich Anwaltsgebühren und sonstiger Rechtskosten.

(e)    Auftragsbestätigung; Annahme. Sie werden die Möglichkeit haben, Ihre Bestellung zu überprüfen, einschließlich der Zahlungsmethode und anderer Details Ihrer Bestellung, bevor Sie die Bestellung aufgeben. Unsere Annahme Ihrer Vorbestellung erfolgt, wenn Ihre Bestellung und die vollständige Zahlung eingegangen sind; zu diesem Zeitpunkt senden wir Ihnen eine E-Mail, um Ihre Bestellung und den Erhalt Ihrer Zahlung zu bestätigen („Bestellbestätigung“).

(f)      Lieferung. Digitale Sammelobjekte gelten als geliefert, sobald die Übertragung des zugehörigen NFT an die von Ihnen angegebene externe Wallet-Adresse veranlasst wurde. Bei der Übertragung von NFT kann es zu Verzögerungen und Komplikationen kommen, die außerhalb der Kontrolle von Nike liegen. Wir haften nicht für Verzögerungen bei solchen Übertragungen.

(g)    Keine Übertragung von geistigen Eigentumsrechten. Die Übertragung des mit dem digitalen Sammelobjekt verbundenen NFT an Sie überträgt das Eigentum an dem NFT und überträgt die Lizenzrechte an den zugehörigen Inhalten, wie in den Bedingungen für digitale Sammelobjekte dargelegt. Wenn Sie ein digitales Sammelobjekt erwerben und das NFT auf Sie übertragen wird, erwerben Sie nicht das Eigentum an den zugehörigen Inhalten oder sonstigem geistigen Eigentum. Das Eigentum an den zugehörigen Inhalten und alle geistigen Eigentumsrechte an den zugehörigen Inhalten oder dem digitalen Sammelobjekt verbleiben im Verhältnis zwischen Ihnen und Nike bei Nike.

(h)    Verzögerungen bei der Bestellung; Stornierung. Wir behalten uns das Recht vor, eine Bestellung vor der Lieferung nicht anzunehmen, abzulehnen oder zu stornieren, zum Beispiel in einer der folgenden Situationen:

-          Wir haben Grund zu der Annahme, dass Ihre Bestellung (Einzel- oder Sammelbestellungen) zum Zwecke des Weiterverkaufs oder aus betrügerischen Gründen gekauft wurde;

-          Sie sind ein Wiederverkäufer oder wir haben Grund zu der Annahme, dass Sie ein Wiederverkäufer sind.

Sollten weiterhin Fehler in den .SWOOSH-Diensten oder in Verbindung mit Ihrer Bestellung auftreten oder Ungenauigkeiten in der Produktbeschreibung, den Preisangaben oder der Produktverfügbarkeit vorliegen, behalten wir uns das Recht vor, den Fehler zu korrigieren und Ihnen den korrekten Preis in Rechnung zu stellen oder Ihre Bestellung zu stornieren.

Wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung, wenn ein Teil Ihrer Bestellung storniert wird oder wenn zusätzliche Informationen zur Annahme Ihrer Bestellung erforderlich sind.

Gelegentlich kann es bei der Herstellung oder dem Vertrieb eines bestimmten Produkts zu Verzögerungen kommen. In einem solchen Fall behalten wir uns das Recht vor, Ihre Bestellung zu verzögern. Wir werden uns in angemessener Weise bemühen, Sie über die Verzögerung zu informieren und Sie über den geänderten Lieferplan auf dem Laufenden zu halten.

Wir haften nicht für Schäden oder Kosten im Zusammenhang mit der Nichtannahme, Ablehnung, Stornierung, Korrektur oder Verzögerung Ihrer Bestellung, mit Ausnahme der Rückzahlung von Beträgen, die wir von Ihnen im Zusammenhang mit der nicht angenommenen, abgelehnten oder stornierten Bestellung erhalten haben, oder von zu viel berechneten Beträgen im Falle einer falschen Bestellung.

(i)      Keine Rückerstattung und kein Umtausch. Alle Verkäufe von digitalen Sammelobjekten sind endgültig. Eine Rückerstattung oder ein Umtausch ist nicht möglich.

(j)      Vorbehalt der Rechte. Nike behält sich das Recht vor, auch ohne vorherige Ankündigung, die verfügbare Menge eines digitalen Sammelobjekts zu begrenzen oder dessen Bereitstellung einzustellen, Bedingungen für die Einlösung von Gutscheinen, Rabatten oder ähnlichen Werbeaktionen aufzuerlegen, Benutzer von der Durchführung von Transaktionen auszuschließen, die Zahlungsoption für ein digitales Sammelobjekt zu ändern und die Bereitstellung eines digitalen Sammelobjekts an Benutzer zu verweigern.

(k)    Eingeschränkte Garantie. Nike garantiert dem abgedeckten Käufer (wie unten definiert), dass das abgedeckte digitale Sammelobjekt (wie unten definiert) auf den .SWOOSH-Diensten im Wesentlichen in Übereinstimmung mit den Spezifikationen für das jeweilige abgedeckte digitale Sammelobjekt unter normalen Betriebsbedingungen während der Gewährleistungsfrist (wie unten definiert) funktioniert (die vorstehende Garantie, die „Eingeschränkte Garantie“). Wir werden alle Garantieansprüche (wie nachstehend definiert) anerkennen, die in Übereinstimmung mit diesem Abschnitt 7(k) eingereicht werden; vorausgesetzt, dass wir Ihren Garantieanspruch in Bezug auf ein bestimmtes digitales Sammelobjekt ablehnen können, wenn Sie kein abgedeckter Käufer (wie nachstehend definiert) sind, wenn das Problem (wie unten definiert)nach Ablauf der Gewährleistungsfrist (wie unten definiert) auftritt oder offensichtlich wird, wenn das digitale Sammelobjekt kein abgedecktes digitales Sammelobjekt (wie nachstehend definiert) ist, wenn der Garantieanspruch nach Ablauf der Gewährleistungsfrist (wie nachstehend definiert) eingereicht wird oder wenn ein Ausschluss der eingeschränkten Garantie (wie nachstehend definiert) gilt.

               i.            Abgedecktes digitales Sammelobjekt. Diese eingeschränkte Garantie erstreckt sich nur auf digitale Sammelobjekte, die über die .SWOOSH-Dienste erworben wurden (jeweils ein „Abgedecktes digitales Sammelobjekt“).

             ii.            Abgedeckte Käufer. Diese eingeschränkte Garantie erstreckt sich nur auf einen Käufer eines abgedeckten digitalen Sammelobjekts, der die direkte Kontrolle über die NFT hat, die mit diesem abgedeckten digitalen Sammelobjekt verbunden ist (jeder der vorstehenden Punkte, ein „abgedeckter Käufer“). Ein Käufer, der nicht mehr im Besitz der NFT ist, die mit dem betreffenden abgedeckten digitalen Sammelobjekt verbunden ist, ist nicht berechtigt, einen Garantieanspruch (wie unten definiert) geltend zu machen oder eine Abhilfe zu beantragen. Diese eingeschränkte Garantie gilt nicht für Personen, die keine abgedeckten Käufer sind.

           iii.            Gewährleistungsfrist. Diese eingeschränkte Garantie beginnt mit dem Datum der Übertragung des zugehörigen NFT für ein abgedecktes digitales Sammelobjekt durch Nike an den ursprünglichen Käufer des abgedeckten digitalen Sammelobjekts und dauert ein (1) Jahr (die „Gewährleistungsfrist“). Jedes abgedeckte digitale Sammelobjekt, das im Rahmen dieser eingeschränkten Garantie repariert oder ersetzt wird, ist ausschließlich für die verbleibende Gewährleistungsfrist durch die Bedingungen dieser eingeschränkten Garantie abgedeckt.

           iv.            Ausschlüsse. Diese eingeschränkte Garantie gilt nicht für folgende Fälle: (1) wenn das Problem durch höhere Gewalt, eine Naturkatastrophe, Blitzschlag, Überschwemmung, einen Tornado, ein Erdbeben, einen Brand, einen Ausfall des Stromnetzes oder des Netzwerks, einen Krieg, Aufruhr oder andere zivile Unruhen, eine Pandemie oder ein anderes Ereignis, das außerhalb der zumutbaren Kontrolle von Nike liegt, verursacht wird („Problem“); (2) für jedes Problem, das nach Ablauf der Gewährleistungsfrist auftritt oder offensichtlich wird; (3) in Bezug auf jeden Gewährleistungsanspruch, der nach Ablauf der Gewährleistungsfrist eingereicht wird; (4) wenn das Problem durch ein Netzwerk, einen Dienst, eine Plattform oder eine Technologie eines Dritten verursacht wird, wie etwa durch Materialien von dritten Parteien (wie unten definiert) und jegliche Netzwerke, Dienste, Plattformen oder Technologien, die von externen Anbietern zur Verfügung gestellt werden; (5) wenn das Problem durch eine unsachgemäße Installation oder einen unsachgemäßen Betrieb des abgedeckten digitalen Sammelobjekts oder einer zum Betrieb des abgedeckten digitalen Sammelobjekts erforderlichen Technologie verursacht wird; (4) wenn das Problem durch ein abgedecktes Produkt verursacht wird, das außerhalb der autorisierten Gebiete gekauft oder verwendet wurde; (5) wenn das Problem durch ein Versäumnis des abgedeckten Käufers verursacht wird, eine Korrektur, Änderung, Erweiterung, Verbesserung oder ein anderes Update zu implementieren, das dem abgedeckten Käufer von Nike zur Verfügung gestellt wurde; (6) wenn das abgedeckte digitale Sammelobjekt mit Plattformen oder Diensten verwendet wird, die nicht von Nike bereitgestellt oder anderweitig schriftlich zugelassen wurden; (7) bei zusätzlichen Vorteilen; (8) bei Vorteilen, Eigenschaften, Merkmalen, Funktionen oder zusätzlichen Vorteilen eines Produkts, die von einem früheren Inhaber genutzt oder verbraucht wurden; (9) bei anderen Produkten als den abgedeckten digitalen Sammelobjekten. Jeder der vorgenannten Ausschlüsse ist ein „Ausschluss der eingeschränkten Garantie.

             v.            Rechtsmittel. Wenn das abgedeckte digitale Sammelobjekt zu irgendeinem Zeitpunkt während der Gewährleistungsfrist nicht mit der eingeschränkten Garantie vereinbar ist und nicht anderweitig einem Ausschluss von der eingeschränkten Garantie unterliegt, wird Nike nach eigenem Ermessen wirtschaftlich angemessene Anstrengungen unternehmen, um das Problem zu lösen. Das Vorstehende regelt die gesamte Haftung von Nike und stellt Ihr einziges und ausschließliches Rechtsmittel im Falle einer Verletzung der Garantie gemäß Abschnitt 7 oder eines anderen Defekts oder Mangels des digitalen Sammelobjekts dar.

           vi.            Einreichen eines Garantieanspruchs. Wenn ein abgedecktes digitales Sammelobjekt während der Gewährleistungsfrist nicht der eingeschränkten Garantie entspricht und anderweitig nicht einem beschränkten Garantieausschluss unterliegt, reichen Sie bitte einen Anspruch in der Gewährleistungsfrist ein, indem Sie uns über unsere Seite Hilfe kontaktieren (ein „Garantieanspruch“). Im Zusammenhang mit Ihrem Garantieanspruch werden Sie unter anderem um folgende Angaben gebeten: (i) Ihren Namen, Firmennamen, Ihre Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer; (ii) eine Kopie Ihrer Quittung, Ihres Kaufbelegs oder eines anderen vergleichbaren Kaufnachweises für das defekte abgedeckte digitale Sammelobjekt; und (iii) eine schriftliche Beschreibung des Problems.

          vii.            Überprüfung des Garantieanspruchs. Nach Erhalt Ihres Garantieanspruchs, der mit den erforderlichen Informationen gemäß dem oben beschriebenen Verfahren eingereicht wurde, wird Nike den Garantieanspruch überprüfen und feststellen, ob zusätzliche Informationen erforderlich sind. Nachdem Sie alle von Nike angeforderten zusätzlichen Informationen eingereicht haben, wird Nike Ihren Garantieanspruch prüfen. Nike behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen zu entscheiden, ob das abgedeckte digitale Sammelobjekt defekt ist oder nicht und ob die eingeschränkte Garantie gilt oder nicht. Nike wird Sie über die Entscheidung von Nike informieren, zu versuchen, den Fehler zu beheben oder Ihnen ein Ersatzprodukt zu liefern.

        viii.            Haftungsausschlüsse. Diese eingeschränkte Garantie gewährt Ihnen bestimmte Rechte, aber Sie haben möglicherweise noch weitere Rechte, die je nach Gerichtsbarkeit variieren. Der Gewährleistungsausschluss in Abschnitt 19 unten gilt für alle digitalen Sammelobjekte und ist Teil der Verkaufsbedingungen für die digitalen Sammelobjekte. Wir beschränken die Dauer und die Rechtsmittel aller stillschweigenden Garantien in Bezug auf die abgedeckten digitalen Sammelobjekte, die nicht gemäß diesen Bedingungen ausgeschlossen sind, einschließlich und ohne Einschränkung der Garantien der Marktgängigkeit und der Eignung für einen bestimmten Zweck, auf die Dauer dieser eingeschränkten Garantie. Unsere Verantwortung für defekte abgedeckte digitale Sammelobjekte beschränkt sich auf die Instandsetzung oder den Ersatz wie in diesem Abschnitt 7 beschrieben.

8.     Andere Bedingungen für digitale Sammelobjekte

(a)    Zusicherungen; Gewährleistungen; Garantien. Wenn Sie ein digitales Sammelobjekt über die .SWOOSH-Dienste kaufen oder anderweitig erwerben, versichern, gewährleisten, garantieren Sie Folgendes und stimmen diesem zu:

               i.            Sie erwerben das digitale Sammelobjekt ausschließlich für den Konsum in Verbindung mit den .SWOOSH-Diensten oder für Ihre eigene persönliche Sammlung, Nutzung und Freude und nicht zum Vertrieb;

             ii.            Sie erwerben das digitale Sammelobjekt nicht als Investition und Sie haben keine Erwartung hinsichtlich eines wirtschaftlichen Nutzens oder Gewinns als Inhaber des digitalen Sammelobjekts;

           iii.            Sie erwerben das digitale Sammelobjekt für Ihren eigenen Gebrauch und nicht mit der Absicht, das digitale Sammelobjekt an eine andere Person zu verkaufen;

           iv.            Sie erwerben durch den Besitz eines digitalen Sammelobjekts keinen Anspruch auf Eigenkapital oder andere Eigentumsrechte an Nike oder einem anderen Unternehmen;

             v.            Sie werden ein digitales Sammelobjekt nicht als Investition oder als Gelegenheit zur Erzielung eines wirtschaftlichen Vorteils oder Gewinns bewerben oder darstellen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf den .SWOOSH-Marktplatz);

           vi.            Sie verfügen über ein angemessenes Verständnis der Funktionen und Eigenschaften des digitalen Sammelobjekts;

          vii.            Ihr Erwerb und Ihre Nutzung des digitalen Sammelobjekts entsprechen den in Ihrem Land geltenden Gesetzen und Vorschriften, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Rechtsfähigkeit, behördliche Beschränkungen und behördliche Genehmigungen;

        viii.            Sie werden das digitale Sammelobjekt nicht für illegale Zwecke oder für jegliche Art von Wetten oder Glücksspiel verwenden; und

            ix.            Sie werden die geltenden steuerlichen Verpflichtungen, die sich aus dem Erwerb des digitalen Sammelobjekts ergeben, einhalten.

(b)    Aufbewahrung von digitalen Sammelobjekten. Wir bieten im Rahmen der .SWOOSH-Dienste keinen gehosteten digitalen Wallet an und verwahren auch sonst keine digitalen Sammelobjekte für Sie oder einen anderen Nutzer. Sie müssen einen externen Wallet verlinken, bevor Sie digitale Sammelobjekte über die .SWOOSH-Dienste kaufen oder erhalten können. Sie sind für die sichere Aufbewahrung des mit Ihrem externen Wallet verbundenen Passworts und für die Einhaltung der für Ihr externes Wallet geltenden Bedingungen des Anbieters verantwortlich. Sie sollten nicht erwarten, dass Nike in der Lage ist, digitale Sammelobjekte für Sie wiederherzustellen, falls Sie den Zugang zu Ihrem externen Wallet oder unter anderen Umständen verlieren.

(c)     Einschränkungen bei der Übertragung von digitalen Sammelobjekten. Die Übertragung eines digitalen Sammelobjekts erfolgt durch die Übertragung des zugehörigen NFT. Ungeachtet der Bedingungen für digitale Sammelobjekte können digitale Sammelobjekte nach der Übertragung auf Ihren externen Wallet für eine gewisse Zeit nicht von Ihnen übertragen werden. Für bestimmte Arten von digitalen Sammelobjekten (zum Beispiel und ohne Einschränkung Ihre .SWOOSH ID und andere digitale Solebound-Sammelobjekte) kann die Übertragung des zugehörigen NFT (i) auf einen Dritten, (ii) auf einen Wallet, der von Nike nicht als ein von Ihnen kontrollierter Wallet bestätigt werden kann, oder (iii) von einem von Nike festgelegten Wallet, in dem das NFT gehalten werden soll, dazu führen, dass alle Lizenzrechte in Bezug auf die zugehörigen Inhalte für das betreffende digitale Sammelobjekt erlöschen, dass Nike die zugehörigen Inhalte so ändert, dass sie die ursprünglichen zugehörigen Inhalte oder andere zugehörige Inhalte nicht mehr anzeigen, oder dass Nike andere Schritte in Übereinstimmung mit den Bedingungen für digitale Sammelobjekte und gemäß diesen bestimmt.

(d)    Blockchain-Protokoll; Wallet-Kompatibilität. Die digitalen Sammelobjekte sind derzeit nur auf der Polygon-Blockchain verfügbar. Für den Fall, dass Sie ein digitales Sammelobjekt auf ein digitales Wallet übertragen, das nicht mit der Polygon-Blockchain kompatibel ist, kann Ihr digitales Sammelobjekt verloren gehen, zerstört werden oder auf andere Weise für Sie nicht mehr verfügbar sein.

(e)    Risikoübernahme. Sie übernehmen alle Risiken, die mit digitalen Sammelobjekten verbunden sind, die Sie über die .SWOOSH-Dienste erworben haben, einschließlich und ohne Einschränkung der in diesem Abschnitt 9(e) beschriebenen Risiken.

Wie bei physischen Sammelobjekten kann der Preis von digitalen Sammelobjekten in Abhängigkeit von allgemeinen Branchentrends und Stimmungen schwanken. Gesetzliche und regulatorische Änderungen oder Maßnahmen auf staatlicher, bundesstaatlicher oder internationaler Ebene können die Verwendung, den Transfer, den Austausch und den Wert von digitalen Sammelobjekten beeinträchtigen. Im Gegensatz zu Kryptowährungen und anderen fungiblen digitalen Vermögenswerten werden digitale Sammelobjekte und die zugehörigen NFTs nicht für Zahlungen verwendet. Digitale Sammelobjekte und die zugehörigen NFTs sind nicht untereinander austauschbar und können nicht in kleinere Teile zerlegt werden. Diese Gestaltungsmerkmale schränken den Nutzen von digitalen Sammelobjekten oder zugehörigen NFTs als Zahlungsmittel oder Währungsersatz ein. Stattdessen werden digitale Sammelobjekte als digitales Sammlerstück betrachtet.

Auch wenn viele Nutzer kein Interesse daran haben, sich von ihren digitalen Sammelobjekten zu trennen gilt Folgendes: Sollten Sie sich in Zukunft dazu entschließen, Ihr digitales Sammelobjekt zu tauschen oder zu verkaufen, sind Sie sich darüber im Klaren, dass Ihr digitales Sammelobjekt einzigartig ist und dass der Wert Ihres digitalen Sammelobjekts einzig und allein davon abhängt, ob eine andere Person Interesse an Ihrem einzigartigen digitalen Sammelobjekt hat und was diese Person bereit wäre, dafür zu tauschen oder auszugeben, um es zu kaufen. Sie sind sich darüber im Klaren, dass der Wert Ihres digitalen Sammelobjekts von vielen Faktoren abhängt, die außerhalb Ihres Einflusses und außerhalb unseres Einflusses liegen, wie z. B. die Verbindung und Affinität eines Käufers zu Ihrem digitalen Sammelobjekt, das allgemeine Interesse an zugehörigen Inhalten (das im Laufe der Zeit zu- oder abnehmen kann), das allgemeine Interesse an Sammelobjekten (sowohl physisch als auch digital) und viele andere Faktoren. In Anbetracht der oben genannten Faktoren verstehen Sie, dass es keine Garantie dafür gibt, dass Sie, sollten Sie Ihr individuelles digitales Sammelobjekt verkaufen oder tauschen wollen, in der Lage sein werden, einen Käufer dafür zu finden oder eine Person, mit der Sie mit Ihrem digitalen Sammelobjekt tauschen können, und wenn es Ihnen gelingt, einen Käufer oder eine Person zu finden, mit der Sie tauschen können, gibt es keine Garantie dafür, dass der Wert dessen, was Sie erhalten, oder der Preis, den Sie erhalten, zu irgendeinem Zeitpunkt höher oder niedriger sein wird als das, was Sie als Ihren Wert wahrnehmen oder was Sie ausgegeben oder getauscht haben, um Ihr digitales Sammelobjekt zu erhalten.

Der künftige Wert eines digitalen Sammelobjekts kann weder von uns noch von dritten Parteien kontrolliert werden, noch werden wir versuchen, ihn zu kontrollieren oder zu beeinflussen. Wir übernehmen keine Verantwortung für anhaltende Verluste aufgrund von Sicherheitslücken oder jeglicher Art von Fehlern, abnormalem Verhalten der Software (z. B. Wallet, Smart Contract), der entsprechenden Blockchain oder anderer Dienste oder Infrastrukturen von dritten Parteien, einschließlich externer Wallets und externer Wallet-Anbieter, oder anderer Funktionen von digitalen Sammelobjekten. Wir sind nicht verantwortlich für anhaltende Verluste aufgrund verspäteter Meldungen von Entwicklern oder Vertretern (oder gar keiner Meldung) von Problemen mit der jeweiligen Blockchain, die digitale Sammelobjekte unterstützt, einschließlich Forks, technischen Knotenproblemen oder anderen Problemen, die zu Verlusten von Geldern führen.

(f)      Zusätzliche Vorteile. Produkte, Inhalte, Werbeaktionen (wie unten definiert) oder Dienste, die über die .SWOOSH-Dienste (oder auf anderem Wege) zur Verfügung gestellt werden, können einen „zusätzlichen Vorteil“ (wie dieser Begriff in den {{agreement:NvsDigCollectible:Bedingungen für digitale Sammelobjekte}} definiert ist) darstellen. Gemäß der geltenden Definition ist weder Nike noch eine dritte Partei verpflichtet, einen zusätzlichen Vorteil in Bezug auf ein digitales Sammelobjekt zu gewähren. Daher ist weder Nike noch ein eine dritte Partei dafür verantwortlich oder haftbar, dem Inhaber eines digitalen Sammelobjekts einen zusätzlichen Vorteil zu gewähren oder zu versagen.

Alle digitalen Werke oder sonstigen Inhalte, die einem Inhaber eines digitalen Sammelobjekts über die .SWOOSH-Dienste zur Verfügung gestellt werden und als zusätzlicher Vorteil gedacht sind, werden in den .SWOOSH-Diensten oder zum Zeitpunkt des Downloads als solche gekennzeichnet. Derartige Inhalte werden an Sie lizenziert, solange Sie der Inhaber des betreffenden digitalen Sammelobjekts sind, und zwar gemäß den Lizenzbedingungen, die zum Zeitpunkt des Downloads vorliegen, oder, falls keine solchen Bedingungen vorliegen, gemäß den geltenden {{agreement:NvsDigCollectible:Bedingungen für digitale Sammelobjekte}} als zugehörige Inhalte für das betreffende digitale Sammelobjekt. Alle anderen digitalen Werke und Inhalte, die über die .SWOOSH-Dienste zur Verfügung gestellt werden, sind Teil der Dienste, und es werden Ihnen keine Lizenzrechte in Bezug auf diese Inhalte gewährt.

9.    Dienste, die nur für bestimmte Besitzer digitaler Sammelobjekte verfügbar sind

Bestimmte .SWOOSH-Dienste können ausschließlich dem Eigentümer eines bestimmten digitalen Sammelobjekts oder einer Kombination bestimmter digitaler Sammelobjekte zur Verfügung gestellt werden. Um auf diese .SWOOSH-Dienste zugreifen zu können, müssen Sie möglicherweise nachweisen, dass Sie Eigentümer des zugehörigen NFT für das betreffende digitale Sammelobjekt sind (und nicht gegen diese Bedingungen oder die {{agreement:NvsDigCollectible:Bedingungen für digitale Sammelobjekte}}) verstoßen haben). Unbeschadet anderer Rechte zur Beendigung oder Aussetzung der .SWOOSH-Dienste im Rahmen dieser Nutzungsbedingungen können wir Ihren Zugang oder Ihre Nutzung der .SWOOSH-Dienste beenden, wenn Sie das betreffende digitale Sammelobjekt oder das zugehörige NFT an eine andere Person übertragen. 

10.    Werbeaktionen

Alle Gewinnspiele, Wettbewerbe, Verlosungen, Umfragen, Spiele oder ähnliche Aktionen (zusammenfassend „Aktionen“), die auf den oder über die .SWOOSH-Dienste(n) zur Verfügung gestellt werden, können Regeln unterliegen, die von diesen Bedingungen getrennt sind. Wenn Sie an einer Werbeaktion teilnehmen, lesen Sie bitte die entsprechenden Regeln sowie die {{agreement:NvsPrivacyPolicy:.SWOOSH-Datenschutzrichtlinie}}. Wenn die Regeln für eine Werbeaktion im Widerspruch zu diesen Bedingungen stehen, gelten die Regeln der Werbeaktion.

11.   Gebühren

Zusätzlich zu den Beträgen, die an Nike für den Kauf von Produkten oder anderweitig gemäß den geltenden Verkaufsbedingungen zu zahlen sind, verpflichten Sie sich, an Nike die in der für die .SWOOSH-Dienste geltenden Gebührenordnung festgelegten Beträge sowie alle anfallenden Steuern zu zahlen. Alle Steuern, die im Zusammenhang mit dem Kauf von Produkten oder .SWOOSH-Diensten zu zahlen sind, werden zum Zeitpunkt der Zahlung auf der Bezahlseite angezeigt. Nike kann seine Gebühren von Zeit zu Zeit ändern, indem das Unternehmen eine aktualisierte Gebührentabelle auf den .SWOOSH-Diensten veröffentlicht. Eine solche aktualisierte Gebührentabelle gilt für alle Transaktionen oder andere Aktivitäten, die nach der Veröffentlichung der aktualisierten Gebührentabelle stattfinden.

12.    Eigentumsrecht; Eingeschränkte Lizenz

Die .SWOOSH-Dienste, einschließlich der darin enthaltenen Texte, Grafiken, Bilder, Fotografien, Videos, Illustrationen und anderen Inhalte sowie der zugehörigen Inhalte für alle digitalen Sammelobjekte, sowie alle darin enthaltenen und darauf bezogenen geistigen Eigentumsrechte sind Eigentum von Nike oder unseren Lizenzgebern und sind sowohl durch US-amerikanische als auch durch ausländische Gesetze geschützt. Sofern nicht ausdrücklich in diesen Bedingungen angegeben, liegen alle Rechte an den .SWOOSH-Diensten und den zugehörigen Inhalten für alle digitalen Sammelobjekte, einschließlich aller Rechte an geistigem Eigentum darin und daran, bei uns oder unseren Lizenzgebern. Unter der Voraussetzung, dass Sie diese Bedingungen (einschließlich der Abschnitte 4 und 5) einhalten, wird Ihnen hiermit eine begrenzte, nicht ausschließliche, nicht übertragbare, nicht unterlizenzierbare, widerrufliche Lizenz für den Zugriff auf unsere .SWOOSH-Dienste und deren Nutzung für Ihren eigenen persönlichen, nicht-kommerziellen Gebrauch gewährt. Jegliche Nutzung der .SWOOSH-Dienste, die nicht ausdrücklich hierin gestattet ist, ist ohne unsere vorherige schriftliche Genehmigung strengstens untersagt und führt zum Erlöschen der hierin gewährten Lizenz und zur Verletzung unserer oder der geistigen Eigentumsrechte unserer Lizenzgeber.

13.      Markenzeichen

NIKE, das Swoosh-Design und unsere anderen Logos, Produkt- oder Dienstnamen, Slogans sowie das Erscheinungsbild der .SWOOSH-Dienste sind Marken von Nike und dürfen ohne unsere vorherige schriftliche Genehmigung weder ganz noch teilweise kopiert, imitiert oder verwendet werden. Alle anderen Marken, eingetragenen Marken, Produktnamen und Firmennamen oder Logos, die auf oder in Verbindung mit den .SWOOSH-Diensten erwähnt werden, sind das Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Die Erwähnung von Produkten, .SWOOSH-Diensten, Prozessen oder anderen Informationen unter Angabe des Markennamens, der Marke, des Herstellers, des Lieferanten oder auf andere Weise stellt keine Billigung, Förderung oder Empfehlung durch uns dar und impliziert diese auch nicht.

14.    Feedback

Sie können freiwillig Fragen, Kommentare, Vorschläge, Ideen, Original- oder Kreativmaterialien oder andere Informationen über Nike oder die .SWOOSH-Dienste (zusammen „Feedback“) an uns senden, übermitteln oder uns auf andere Weise mitteilen. Sie sind sich bewusst, dass wir dieses Feedback für jeden Zweck, ob kommerziell oder anderweitig, ohne Anerkennung oder Vergütung an Sie verwenden können, einschließlich der Entwicklung, Vervielfältigung, Veröffentlichung oder Verbesserung des Feedbacks oder der .SWOOSH-Dienste oder der Verbesserung oder Entwicklung neuer Produkte oder Dienste nach Nikes eigenem Ermessen. Alle Verbesserungen an Nike-Produkten, .SWOOSH-Diensten oder anderen Produkten oder Diensten, die auf Ihrem Feedback basieren, sind ausschließlich Eigentum von Nike. Sie sind sich darüber im Klaren, dass Nike das Feedback als nicht vertraulich behandeln kann.

15.       Richtlinie für wiederholte Rechtsverletzungen; Copyright-Beschwerden

(a)    Unsere Richtlinie. In Übereinstimmung mit dem Digital Millennium Copyright Act („DMCA“) und anderen anwendbaren Gesetzen haben wir eine Richtlinie eingeführt, nach der wir die Konten von Nutzern, die wiederholt die geistigen Eigentumsrechte anderer verletzen, unter angemessenen Umständen kündigen (unsere „Urheberrechtsrichtlinie“).

(b)    Meldung von Ansprüchen wegen Urheberrechtsverletzungen. Wenn Sie der Meinung sind, dass ein Inhalt der .SWOOSH-Dienste gegen ein Urheberrecht verstößt, das Sie besitzen oder kontrollieren, können Sie den von Nike benannten Vertreterunter folgender Adresse benachrichtigen:

Benannter Vertreter:     Rechtsabteilung (Copyright)

Anschrift:                     One Bowerman Dr.,

                                    Beaverton, OR 97005

Telefonnummer:           503-671-6453

E-Mail-Adresse:           copyright.legal@nike.com

Wenn Sie eine Meldung gemäß dem DMCA (Ihre Meldung, eine „DMCA-Meldung“) einreichen, lesen Sie bitte Abschnitt 512(c)(3) des DMCA über die Bedingungen einer ordnungsgemäßen Meldung. Wenn Sie nicht alle Bedingungen von Abschnitt 512(c)(3) des DMCA einhalten, ist Ihre Mitteilung möglicherweise nicht wirksam. Wenn Sie wissentlich falsche Angaben darüber machen, dass eine Aktivität oder ein Material auf den .SWOOSH-Diensten gegen den DMCA verstößt, können Sie Nike gegenüber für bestimmte Kosten und Schäden haftbar gemacht werden.

(c)     Unsere Reaktion auf DMCA-Meldungen. Nach Erhalt einer DMCA-Meldung, die die Bedingungen von Abschnitt 512(c)(3) des DMCA erfüllt, können wir (i) den mutmaßlich verletzenden Inhalt (den „mutmaßlich verletzenden Inhalt“) entfernen oder den Zugriff darauf sperren, (ii) angemessene Schritte unternehmen, um den Nutzer, der den angeblich rechtsverletzenden Inhalt bereitgestellt hat (der „angeblich rechtsverletzende Nutzer“), darüber zu informieren, dass der Zugriff auf den angeblich rechtsverletzenden Inhalt deaktiviert oder der angeblich rechtsverletzende Inhalt entfernt wurde, (iii) die Partei, die die DMCA-Meldung in Bezug auf die angeblich verletzenden Inhalte eingereicht hat (der „Ursprünglich beschwerdeführende Nutzer“), über alle Gegenmeldungen informieren, die wir in Übereinstimmung mit Abschnitt 16(d) von dem angeblich verletzenden Nutzer erhalten, und (iv) die angeblich verletzenden Inhalte in Übereinstimmung mit Abschnitt 16(e) ersetzen oder wiederherstellen. Wenn wir feststellen, dass der angeblich rechtsverletzende Nutzer mehrfach mutmaßlich rechtsverletzende Inhalte auf oder über die .SWOOSH-Dienste bereitgestellt hat, können wir in Übereinstimmung mit unserer Urheberrechtsrichtlinie auch das Konto dieses Nutzers kündigen oder diesem Nutzer die Möglichkeit nehmen, Inhalte zu den .SWOOSH-Diensten hinzuzufügen.

(d)    Gegendarstellungen. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Inhalte in Übereinstimmung mit diesem Abschnitt 16 irrtümlich oder fälschlicherweise entfernt oder deaktiviert wurden, können Sie eine Gegendarstellung an unseren oben genannten Beauftragten senden (Ihre Gegendarstellung, eine „DMCA-Gegendarstellung“). Die Bedingungen für eine ordnungsgemäße Gegendarstellung entnehmen Sie bitte Abschnitt 512(g)(3) des DMCA. Wenn Sie wissentlich fälschlicherweise angeben, dass Inhalte auf den .SWOOSH-Diensten irrtümlich oder aufgrund einer falschen Identifizierung entfernt oder deaktiviert wurden, können Sie Nike gegenüber für bestimmte Kosten und Schäden haftbar gemacht werden.

(e)    Unsere Reaktion auf DMCA-Gegendarstellungen. Wenn Nike eine DMCA-Gegendarstellung erhält, die die Bedingungen von Abschnitt 512(g)(3) des DMCA in Bezug auf einen angeblich verletzenden Inhalt erfüllt, kann Nike eine Kopie der DMCA-Gegendarstellung an den ursprünglichen beschwerdeführenden Nutzer senden und diesen darüber informieren, dass wir den angeblich verletzenden Inhalt ersetzen oder wiederherstellen werden. Sofern unser in Abschnitt 16(b) beschriebener Beauftragter nicht innerhalb von vierzehn (14) Werktagen nach Erhalt der Kopie der DMCA-Gegendarstellung des angeblich verletzenden Nutzers die Mitteilung erhält, dass der ursprünglich beschwerdeführende Nutzer eine Klage mit dem Ziel einer gerichtlichen Verfügung gegen den angeblich verletzenden Nutzer einreicht, können wir den entfernten oder deaktivierten Inhalt wiederherstellen.

16.      Dienste von dritten Parteien

Die .SWOOSH-Dienste stützen sich auf Produkte und Dienste von dritten Parteien oder arbeiten mit diesen zusammen, insbesondere auf externe Zahlungsabwickler, Datenspeicherdienste, Blockchains, Kommunikationstechnologien, IoT-Plattformen, App-Stores von dritten Parteien sowie Internet- und Mobilfunkbetreiber (zusammen „Materialien von dritten Parteien“). Diese Materialien von dritten Parteien entziehen sich unserer Kontrolle, aber deren Betrieb kann sich auf die Nutzung und Zuverlässigkeit der .SWOOSH-Dienste auswirken oder durch sie beeinflusst werden. Sie erkennen an, dass (a) die Nutzung und Verfügbarkeit der .SWOOSH-Dienste von dritten Produktanbietern und externen Dienstleistern abhängt und (b) diese Materialien von dritten Parteien möglicherweise nicht zu 100 % zuverlässig funktionieren, was sich auf den Betrieb der .SWOOSH-Dienste auswirken kann.

Wir können darüber hinaus Informationen über oder Links zu Produkten, Diensten, Aktivitäten oder Veranstaltungen von dritten Parteien zur Verfügung stellen, oder wir können Dritten erlauben, ihre Inhalte und Informationen auf oder über die .SWOOSH-Dienste zur Verfügung zu stellen (zusammen „Inhalte von dritten Parteien“). Wir stellen Inhalte von dritten Parteien als Dienst für diejenigen zur Verfügung, die Anspruch auf diese Inhalte haben. Ihre Geschäfte oder Korrespondenz mit Dritten und Ihre Nutzung von oder Interaktion mit Inhalten von dritten Parteien erfolgt ausschließlich zwischen Ihnen und dem Dritten.

Wir sind nicht verpflichtet, Materialien oder Inhalte von dritten Parteien zu überwachen, und wir können den Zugang zu Materialien oder Inhalten von dritten Parteien (ganz oder teilweise) über die .SWOOSH-Dienste jederzeit sperren oder deaktivieren. Ihr Zugang zu und Ihre Nutzung von solchen Inhalten oder Materialien von dritten Parteien kann zusätzlichen Bedingungen und Richtlinien unterliegen, die für solche Inhalte von dritten Parteien gelten (einschließlich der Dienste oder Datenschutzrichtlinien der Anbieter solcher Materialien von dritten Parteien). Sie tragen die Verantwortung für die Beschaffung und Wartung von Computerhardware, Ausrüstung, Netzwerkdiensten und -verbindungen, Telekommunikationsdiensten und anderen Produkten und Diensten, die für den Zugang zu den .SWOOSH-Diensten und deren Nutzung erforderlich sind.

17.     Schadloshaltung

Soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist, werden Sie Nike (einschließlich der mit ihr verbundenen Unternehmen) und jeden unserer jeweiligen leitenden Angestellten, Direktoren, Agenten, Partner und Mitarbeiter (einzeln und gemeinsam die „Nike-Parteien“) von und gegen jegliche Verluste, Verbindlichkeiten, Ansprüche, Forderungen, Schäden, Ausgaben oder Kosten („Ansprüche“) schadlos halten, verteidigen und freistellen, die sich aus oder im Zusammenhang mit Folgendem ergeben: (a) Ihrem Zugriff auf oder Ihrer Nutzung der .SWOOSH-Dienste; (b) Ihre Benutzerinhalte oder Ihr Feedback; (c) Ihre Verletzung dieser Bedingungen; (d) Ihre Verletzung, widerrechtliche Aneignung oder Verletzung von Rechten von dritten Parteien (einschließlich geistiger Eigentumsrechte oder Datenschutzrechte); oder (e) Ihr Verhalten in Verbindung mit den .SWOOSH-Diensten. Sie werden Nike unverzüglich über alle Ansprüche von dritten Parteien informieren, mit Nike bei der Verteidigung gegen solche Ansprüche kooperieren und alle Gebühren, Kosten und Auslagen im Zusammenhang mit der Verteidigung gegen solche Ansprüche (einschließlich Anwaltskosten) tragen. Die Nike-Parteien behalten die Kontrolle über die Verteidigung oder die Beilegung von Ansprüchen von dritten Parteien nach alleinigem Ermessen von Nike. Diese Schadloshaltung gilt zusätzlich zu und nicht anstelle von anderen Haftungsfreistellungen, die in einer schriftlichen Vereinbarung zwischen Ihnen und Nike oder den anderen Nike-Parteien festgelegt sind.

18.     Haftungsausschlüsse

Die Nutzung der .SWOOSH-Dienste und aller darin oder damit bereitgestellten Inhalte oder Materialien (einschließlich der Inhalte und Materialien von dritten Parteien) erfolgt auf Ihr eigenes Risiko. Sofern nicht anderweitig schriftlich von uns festgelegt und im größtmöglichen Umfang nach geltendem Recht zulässig, werden die .SWOOSH-Dienste und alle darin oder damit bereitgestellten Inhalte oder Materialien (einschließlich der Inhalte von dritten Parteien und der Materialien von dritten Parteien) „wie besehen“ und „wie verfügbar“ ohne jegliche ausdrückliche oder stillschweigende Gewährleistung bereitgestellt. Nike lehnt alle Garantien in Bezug auf das Vorstehende sowie alle Garantien ab, die nicht in der eingeschränkten Garantie für abgedeckte digitale Produkte oder in den geltenden Verkaufsbedingungen für andere Produkte aufgeführt sind, einschließlich der stillschweigenden Garantien der Marktgängigkeit, der Eignung für einen bestimmten Zweck, des Eigentumsrechts und der Nichtverletzung von Rechten von dritten Parteien. Darüber hinaus gewährleistet Nike nicht, dass die .SWOOSH-Dienste oder die darin oder damit bereitgestellten Inhalte (einschließlich der Inhalte von dritten Parteien und der Materialien von dritten Parteien) genau, vollständig, zuverlässig, aktuell oder fehlerfrei sind oder dass der Zugriff auf die .SWOOSH-Dienste oder die darin oder damit bereitgestellten Inhalte (einschließlich der Inhalte von dritten Parteien und der Materialien von dritten Parteien) ohne Unterbrechung möglich ist. Nike versucht zwar, Ihre Nutzung der .SWOOSH-Dienste und der darin oder damit bereitgestellten Inhalte (einschließlich der Inhalte von dritten Parteien und der Materialien von dritten Parteien) sicher zu gestalten, kann jedoch nicht garantieren, dass die .SWOOSH-Dienste oder die darin oder damit bereitgestellten Inhalte (einschließlich der Inhalte von dritten Parteien und der Materialien von dritten Parteien) oder unsere Server frei von Viren oder anderen schädlichen Komponenten oder Inhalten oder Materialien sind. Sie tragen das gesamte Risiko für die Qualität und Leistung der .SWOOSH-Dienste und aller darin oder damit bereitgestellten Inhalte (einschließlich der Inhalte von dritten Parteien und der Materialien von dritten Parteien). Alle Haftungsausschlüsse jeglicher Art (einschließlich in diesem Abschnitt und an anderer Stelle in diesen Bedingungen) erfolgen zugunsten von Nike, den Nike-Parteien und den jeweiligen Anteilseignern, Bevollmächtigten, Vertretern, Lizenzgebern, Lieferanten und Dienstleistern von Nike sowie ihren jeweiligen Rechtsnachfolgern und Abtretungsempfängern.

19.    Haftungsbeschränkung

(a)    Nike und die anderen Nike-Parteien haften Ihnen gegenüber, soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist, unter keinerlei Haftungstheorie – sei es aus Vertrag, unerlaubter Handlung, Fahrlässigkeit, verschuldensunabhängiger Haftung, Gewährleistung oder anderweitig – für indirekte Schäden, Folgeschäden, exemplarische Schäden, beiläufig entstandene Schäden, Strafschadensersatz, besondere oder gleichartige Schäden oder entgangene Gewinne, selbst wenn Nike oder die anderen Nike-Parteien auf die Möglichkeit solcher Schäden hingewiesen wurden.

(b)    Die Gesamthaftung von Nike und den anderen Nike-Parteien für Ansprüche, die sich aus oder im Zusammenhang mit diesen Bedingungen, den .SWOOSH-Diensten oder Produkten ergeben, ist unabhängig von der Form der Klage auf den höheren Betrag von 100 USD oder den von Ihnen für die Nutzung der betroffenen .SWOOSH-Dienste oder für das betroffene Produkt gezahlten Betrag begrenzt.

(c)     Die in diesem Abschnitt 20 dargelegten Beschränkungen schränken die Haftung für grobe Fahrlässigkeit, Betrug oder vorsätzliches Fehlverhalten von Nike oder den anderen Nike-Parteien oder für andere Angelegenheiten, in denen die Haftung nach geltendem Recht nicht ausgeschlossen oder beschränkt werden kann, nicht ein oder schließen sie aus. Darüber hinaus ist in einigen Rechtsordnungen der Ausschluss oder die Beschränkung von Neben- oder Folgeschäden nicht zulässig, so dass die oben genannten Beschränkungen oder Ausschlüsse möglicherweise nicht auf Sie zutreffen.

20.     Freigabe

Im größtmöglichen gesetzlich zulässigen Umfang stellen Sie Nike und die anderen Nike-Parteien von jeglicher Verantwortung, Haftung, Ansprüchen, Forderungen und/oder Schäden (tatsächliche Schäden und Folgeschäden) jeder Art und Natur, bekannt und unbekannt (einschließlich Ansprüchen wegen Fahrlässigkeit), frei, die sich aus oder im Zusammenhang mit Streitigkeiten zwischen Nutzern und den Handlungen oder Unterlassungen von dritten Parteien ergeben. Wenn Sie ein Verbraucher mit Wohnsitz in Kalifornien sind, verzichten Sie hiermit auf Ihre Rechte gemäß California Civil Code § 1542, der Folgendes vorsieht: “Eine allgemeine Freistellung erstreckt sich nicht auf Ansprüche, von denen der Gläubiger oder die freistellende Partei zum Zeitpunkt der Ausführung der Freistellung nicht weiß oder vermutet, dass sie zu ihren Gunsten bestehen, und die, wenn sie ihm oder ihr bekannt wären, seine Einigung mit dem Schuldner oder der freigestellten Partei wesentlich beeinflusst hätten.”

21.    Geltendes Gesetz

Jegliche Ansprüche unterliegen den Gesetzen des US-Bundesstaates New York und werden gemäß diesen Gesetzen ausgelegt und durchgesetzt, soweit sie nicht durch US-Bundesrecht ausgeschlossen sind, und zwar ohne Berücksichtigung von Kollisionsnormen oder -grundsätzen (des Bundesstaates New York oder einer anderen Gerichtsbarkeit), die die Anwendung der Gesetze einer anderen Gerichtsbarkeit zur Folge hätten. Die Staats- und Bundesgerichte in den Bezirken Brooklyn (Kings County) oder Manhattan (New York County) im US-Bundesstaat New York haben die exklusive Zuständigkeit. Sie und Nike verzichten auf jeglichen Einwand gegen die Zuständigkeit eines solchen Gerichts. Wenn Ihr lokales Recht vorschreibt, dass Verbraucherverträge nach lokalem Recht auszulegen und vor den Gerichten dieser Gerichtsbarkeit durchzusetzen sind, gilt dieser Abschnitt für Sie nur insoweit nicht, als das lokale Recht diesem Abschnitt widerspricht.

Ein Jahr zur Geltendmachung von Ansprüchen. Soweit gesetzlich zulässig, muss jeder Anspruch von Ihnen oder Nike, der sich in irgendeiner Weise auf diese Bedingungen, die .SWOOSH-Dienste oder Produkte oder auf irgendeinen Aspekt der Beziehung zwischen Ihnen und Nike in Bezug auf diese Bedingungen, die .SWOOSH-Dienste oder Produkte bezieht, innerhalb von einem (1) Jahr nach Entstehen des Anspruchs; andernfalls ist der Anspruch dauerhaft verjährt, was bedeutet, dass Sie und Nike nicht das Recht haben, den Anspruch geltend zu machen.

22.    Modifizierung und Beendigung der .SWOOSH-Dienste

Wir behalten uns das Recht vor, die .SWOOSH-Dienste jederzeit zu ändern oder die Bereitstellung der .SWOOSH-Dienste ganz oder teilweise auszusetzen oder zu beenden, die für die Nutzung der .SWOOSH-Dienste erforderlichen Gebühren zu erheben, zu ändern oder zu erlassen oder einigen oder allen Endnutzern der .SWOOSH-Dienste bestimmte Angebote zu machen. Wir können Sie im Voraus über die Aussetzung oder Einstellung aller oder eines Teils der .SWOOSH-Dienste benachrichtigen, z. B. indem wir Ihnen eine E-Mail senden oder eine Mitteilung über die .SWOOSH-Dienste bereitstellen. Alle Änderungen und Ergänzungen der .SWOOSH-Dienste unterliegen den Bedingungen oder ergänzenden Bedingungen, sofern Nike nicht ausdrücklich schriftlich etwas anderes bestimmt. Sie haben auch das Recht, die Nutzung der .SWOOSH-Dienste jederzeit zu beenden. Wir übernehmen keine Verantwortung für Verluste oder Schäden, die dadurch entstehen, dass Sie nicht auf unsere .SWOOSH-Dienste zugreifen oder diese nutzen können.

23.   Salvatorische Klausel

Sollte sich ein Teil dieser Bedingungen aus irgendeinem Grund als nicht durchsetzbar oder rechtswidrig erweisen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Tatsache, dass er als unzumutbar angesehen wird, gilt Folgendes: (a) die nicht durchsetzbare oder rechtswidrige Bestimmung wird von diesen Bedingungen abgetrennt; (b) die Abtrennung der nicht durchsetzbaren oder rechtswidrigen Bestimmung hat keinerlei Auswirkungen auf den Rest dieser Bedingungen; (c) die nicht durchsetzbare oder ungesetzliche Bestimmung kann in dem Umfang geändert werden, der erforderlich ist, um die Bedingungen durchsetzbar oder gültig zu machen, und die Rechte und Pflichten der Parteien werden entsprechend ausgelegt und durchgesetzt, so dass die Bedingungen und die Absicht der Bedingungen so weit wie möglich erhalten bleiben.

24.     Exportkontrolle

Sie sind verantwortlich für die Einhaltung der US-amerikanischen Exportkontrollvorschriften und der Exportkontrollvorschriften des Landes, in dem Sie leben, sowie für Verstöße gegen diese Vorschriften, einschließlich US-Embargos oder anderer bundesstaatlicher Vorschriften und Regelungen, die den Export beschränken.

25.     Sonstiges

(a)    Das Versäumnis von Nike, auf der strikten Erfüllung einer der Bestimmungen dieser Bedingungen zu bestehen oder diese durchzusetzen oder Rechte oder Rechtsmittel im Rahmen dieser Bedingungen auszuüben, ist nicht als Verzicht auf das Recht von Nike auszulegen, solche Bestimmungen, Rechte oder Rechtsmittel in diesem oder einem anderen Fall geltend zu machen oder sich darauf zu berufen; vielmehr bleiben diese in vollem Umfang in Kraft und wirksam.

(b)    Diese Bedingungen stellen die gesamte Vereinbarung zwischen den Parteien in Bezug auf den Vertragsgegenstand dar und ersetzen alle früheren Vereinbarungen, Zusicherungen, Erklärungen und Absprachen zwischen den Parteien.

(c)     Die Überschriften der Abschnitte in diesen Bedingungen dienen nur der Übersichtlichkeit und haben keine rechtliche oder vertragliche Wirkung. Die Verwendung des Wortes „einschließlich“ wird so interpretiert, dass es „einschließlich und ohne Einschränkung“ bedeutet. Sofern in diesen Bedingungen nichts anderes vorgesehen ist, dienen diese Bedingungen ausschließlich dem Nutzen der Parteien und sind nicht dazu gedacht, einer anderen natürlichen oder juristischen Person Rechte als Drittbegünstigter zu übertragen.

(d)    Die Kommunikation und die Transaktionen zwischen uns können elektronisch erfolgen.

(e)    Diese Bedingungen begründen keine Partnerschaft, kein Joint Venture und keine Vertreterschaft zwischen Ihnen und Nike und können auch nicht als solche ausgelegt werden.

(f)      Nike kann seine Rechte und Pflichten aus diesen Bedingungen abtreten oder übertragen. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Nike keine Rechte oder Verpflichtungen im Rahmen dieser Bedingungen abtreten oder übertragen (zur Klarstellung: einschließlich der Verkaufsbedingungen). Jede vermeintliche Abtretung oder Übertragung durch Sie, die gegen diese Bestimmung verstößt, ist null und nichtig.

(g)    Ein „Ereignis außerhalb unserer Kontrolle“ bezeichnet eine Handlung oder ein Ereignis, das außerhalb unserer angemessenen Kontrolle liegt, insbesondere Streiks, Aussperrungen oder andere Arbeitskampfmaßnahmen von dritten Parteien, Unruhen, Aufstände, Invasionen, terroristische Angriffe oder die Androhung terroristischer Angriffe, Krieg (ob erklärt oder nicht) oder die Androhung oder Vorbereitung eines Krieges, Feuer, Explosionen, Stürme, Überschwemmungen, Erdbeben, Erdrutsche, Epidemien, Pandemien oder andere Naturkatastrophen oder Ausfälle von öffentlichen oder privaten Telekommunikationsnetzen.

Wenn ein Ereignis außerhalb unserer Kontrolle eintritt, das die Erfüllung unserer Verpflichtungen gemäß diesen Bedingungen beeinträchtigt, werden wir Folgendes tun:

                     i.            Wir werden Sie so schnell wie möglich kontaktieren, um Sie zu informieren; und

                   ii.            Unsere Verpflichtungen gemäß diesen Bedingungen werden ausgesetzt und die Zeit für die Erfüllung unserer Verpflichtungen wird für die Dauer des Ereignisses außerhalb unserer Kontrolle verlängert.

(h)    Wenn Sie eine Frage oder Beschwerde bezüglich der .SWOOSH-Dienste haben, kontaktieren Sie uns bitte über unsere Seite Hilfe. Bitte beachten Sie, dass die Kommunikation per E-Mail nicht notwendigerweise sicher ist; dementsprechend sollten Sie keine Zahlungskartendaten oder andere sensible Informationen in der E-Mail-Korrespondenz mit uns angeben. Gemäß dem California Civil Code, Abschnitt 1789.3, haben kalifornische Verbraucher Anspruch auf den folgenden speziellen Hinweis auf Verbraucherrechte: Die Beschwerdestelle des kalifornischen Ministeriums für Verbraucherangelegenheiten (California Department of Consumer Affairs) kann schriftlich unter 1625 North Market Boulevard, Suite N-112, Sacramento, California 95834, oder telefonisch unter 1 (800) 952-5210 kontaktiert werden.

Anhang 1 – EU/UK-spezifische Bedingungen 

Wenn Sie in der EU oder in Großbritannien ansässig sind, gelten diese EU/UK-spezifischen Bedingungen.

Bei Fragen zu diesen Bedingungen kontaktieren Sie uns bitte über den Abschnitt „Kontakt“ auf unserer Seite Hilfe.

Abschnitt 4(b): Eigentumsrecht; Lizenz: Abschnitt 4(b) wird durch die folgenden zusätzlichen Bedingungen ergänzt:

Wenn in einem Verfahren zur Durchsetzung der unbefristeten Lizenzgewährung gemäß Abschnitt 4(b) ein zuständiges Gericht oder eine andere staatliche Behörde in der EU oder in Großbritannien die Durchsetzung der unbefristeten Lizenz ungeachtet der Bestimmungen der Bedingungen ablehnt, werden die Bedingungen von diesem Gericht oder dieser anderen staatlichen Behörde für die nach geltendem Recht zulässige Höchstdauer angewendet. Wenn in einem Verfahren zur Durchsetzung des Verzichts auf die Urheberpersönlichkeitsrechte gemäß Abschnitt 4(b) ein zuständiges Gericht oder eine andere Regierungsbehörde in der EU oder in Großbritannien sich weigert, den Verzicht auf die Urheberpersönlichkeitsrechte ungeachtet der Bestimmungen der Bedingungen durchzusetzen, dann werden die Bedingungen von einem solchen Gericht oder einer anderen Regierungsbehörde so angewandt, dass sichergestellt wird, dass Nike die von Ihnen gewährten Lizenzrechte ohne Einschränkung im größtmöglichen nach geltendem Recht zulässigen Umfang ausüben kann.

Abschnitt 4(e): Streichung; der letzte Absatz von Abschnitt 4(e) wird durch folgende Bestimmung ersetzt:

Wenn Sie von Benutzerinhalten erfahren, die gegen diese Bedingungen verstoßen, wenden Sie sich bitte an den uns unter Hilfe und geben Sie Ihre Daten (einschließlich Ihres Namens und Ihrer E-Mail-Adresse) sowie folgende Informationen an: (i) das Datum und die Uhrzeit, zu der der Inhalt gepostet wurde; (ii) den Ort, an dem sich der Inhalt auf der .SWOOSH-Website befindet; (iii) den Benutzernamen/.SWOOSH-ID der Person, die den Inhalt gepostet hat; (iv) Gründe, warum der Benutzerinhalt gelöscht werden sollte, zusammen mit entsprechenden Nachweisen; (v) Kopien jeglicher Kommunikation mit der Person, die den Inhalt gepostet hat (falls vorhanden); und (vi) eine Erklärung, in der Sie bestätigen, dass die von Ihnen bereitgestellten Informationen wahr und korrekt sind.

Abschnitt 6(d): Produktbeschreibungen: Abschnitt 6(d) wird durch die folgende Bestimmung ersetzt:

(d)                Produktbeschreibungen. Wir bemühen uns sicherzustellen, dass die Auflistungen, Beschreibungen und Bilder von Produkten sowie Verweise und Links zu Produkten und Gutscheinen oder Rabatten für Produkte („Produktbeschreibungen“), die über die .SWOOSH-Dienste zum Kauf angeboten werden, vollständig, genau und aktuell sind, aber trotz unserer Bemühungen können die Produktbeschreibungen gelegentlich ungenau, unvollständig oder veraltet sein. Solche Produktbeschreibungen und die Verfügbarkeit von Produkten (einschließlich der Gültigkeit von Gutscheinen oder Rabatten) können jederzeit und ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Bestimmte Gewichtsangaben, Maße und ähnliche Beschreibungen sind ungefähre Angaben und dienen nur der Orientierung. Wir bemühen uns in angemessener Weise, die Eigenschaften der Produkte, einschließlich der entsprechenden Farben, korrekt darzustellen. Die tatsächlich angezeigten Farben hängen jedoch von Ihrem Computersystem ab, und wir können nicht garantieren, dass Ihr Computer diese Farben korrekt anzeigt.

Abschnitt 7: Verkaufsbedingungen für digitale Sammelobjekte: Die Abschnitte 7(i), 7(k) Präambel und die Unterabschnitte (ii), (iii), (iv), (v), (vi), (vii) und (viii) werden durch die folgenden Bestimmungen ersetzt:

(i) Keine Rückerstattung und kein Umtausch. Alle Verkäufe von digitalen Sammelobjekten sind endgültig. Eine Rückerstattung oder ein Umtausch ist nicht möglich, es sei denn, dass dies durch zwingendes Recht vorgeschrieben ist.

(k) Präambel: Eingeschränkte Garantie. Nike garantiert dem abgedeckten Käufer (wie unten definiert), dass das abgedeckte digitale Sammelobjekt (wie unten definiert) auf den .SWOOSH-Diensten im Wesentlichen in Übereinstimmung mit den Spezifikationen für das jeweilige abgedeckte digitale Sammelobjekt unter normalen Betriebsbedingungen während der Gewährleistungsfrist (wie unten definiert) funktioniert (die vorstehende Garantie, die „Eingeschränkte Garantie“). Wir werden alle Garantieansprüche (wie nachstehend definiert) anerkennen, die in Übereinstimmung mit diesem Abschnitt 7(k) eingereicht werden; vorausgesetzt, dass wir Ihren Garantieanspruch in Bezug auf ein bestimmtes digitales Sammelobjekt ablehnen können, wenn Sie kein abgedeckter Käufer (wie nachstehend definiert) sind, wenn das digitale Sammelobjekt kein abgedecktes digitales Sammelobjekt (wie nachstehend definiert) ist, wenn das betreffende Problem (wie unten definiert) nach Ablauf der Gewährleistungsfrist (wie unten definiert) auftritt oder offensichtlich wird, wenn der Garantieanspruch nach Ablauf des Garantieanspruchszeitraums (wie nachstehend definiert) eingereicht wird oder wenn ein Ausschluss der beschränkten Garantie (wie folgend definiert) gilt. Der „Garantieanspruchszeitraum“ beginnt mit dem Datum der Lieferung des digitalen Sammelguts und dauert zwei (2) Jahre oder, falls zwingend anwendbares Recht eine längere Verjährungsfrist vorschreibt, solange dies nach diesem zwingenden Recht erforderlich ist.

(k) (ii) Abgedeckte Käufer. Diese eingeschränkte Garantie erstreckt sich nur auf einen Käufer eines abgedeckten digitalen Sammelobjekts, der die direkte Kontrolle über die NFT hat, die mit diesem abgedeckten digitalen Sammelobjekt verbunden ist (jeder der vorstehenden Punkte, ein „abgedeckter Käufer“). Ein Käufer, der nicht mehr im Besitz der NFT ist, die mit dem betreffenden abgedeckten digitalen Sammelobjekt verbunden ist, ist nicht berechtigt, einen Garantieanspruch (wie unten definiert) geltend zu machen oder eine Abhilfe zu beantragen. Diese eingeschränkte Garantie gilt nicht für Personen, die keine abgedeckten Käufer sind.

Unterabschnitt (k) (iii) Gewährleistungsfrist . Die eingeschränkte Garantie beginnt:

(a) Für NFTs: am Datum der Übertragung der NFT durch Nike (das „Anfangsdatum“) an den abgedeckten Käufer und dauert zwei (2) Jahre, oder, falls zwingend anwendbares Recht eine längere Gewährleistungsfrist erfordert oder, falls zutreffend, so lange, wie es durch dieses anwendbare zwingende Recht vorgeschrieben ist.

(b) Für verwandte Inhalte: am Anfangsdatum (wie in Unterabschnitt (a) oben definiert) und für die Dauer der Lizenz, die Ihnen von Nike in den geltenden Bedingungen für digitale Sammelobjekte gewährt wird.

Im Folgenden werden die Zeiträume unter (a) und (b) für die relevanten Teile der erfassten digitalen Sammlerstücke als „Gewährleistungsfrist“ bezeichnet.

Jedes abgedeckte digitale Sammelobjekt, das im Rahmen dieser eingeschränkten Garantie in Übereinstimmung mit den Bestimmungen dieser eingeschränkten Garantie gebracht wird, ist ausschließlich für die verbleibende Gewährleistungsfrist durch die Bedingungen dieser eingeschränkten Garantie abgedeckt.

Unterabschnitt (k) (iv) Ausschlüsse. Diese beschränkte Garantie gilt nicht für folgende Fälle: (1) jegliches Versagen des abgedeckten digitalen Sammelobjekts in einem wesentlichem Maße auf den .SWOOSH-Diensten zu funktionieren durch höhere Gewalt, eine Naturkatastrophe, Blitzschlag, Überschwemmung, einen Tornado, ein Erdbeben, einen Brand, einen Ausfall des Stromnetzes oder des Netzwerks, einen Krieg, Aufruhr oder andere zivile Unruhen, eine Pandemie oder ein anderes Ereignis, das außerhalb der zumutbaren Kontrolle von Nike liegt („Problem“); (2) für ein Problem, das (i) in Bezug auf NFTs: zum Zeitpunkt der Lieferung an den abgedeckten Käufer nicht bestand; oder (ii) in Bezug auf verwandte Inhalte: nicht während der Gewährleistungsfrist aufgetreten ist; (3) für jedes Problem, das nicht während der Gewährleistungsfrist aufgetreten ist; (4) für jeden Gewährleistungsanspruch, der nach Ablauf des Garantieanspruchszeitraums eingereicht wird; (5) wenn das Problem durch ein Netzwerk, einen Dienst, eine Plattform oder eine Technologie eines Dritten verursacht wird, wie beispielsweise durch Materialien von dritten Parteien (wie unten definiert) und jegliche Netzwerke, Dienste, Plattformen oder Technologien, die von externen Anbietern zur Verfügung gestellt werden; (6) wenn das Problem durch eine unsachgemäße Installation oder einen unsachgemäßen Betrieb des abgedeckten digitalen Sammelobjekts oder einer zum Betrieb des abgedeckten digitalen Sammelobjekts erforderlichen Technologie verursacht wird, es sei denn, dass das Problem durch unsere unsachgemäßen Anweisungen für die Installation oder den Betrieb oder eine für den Betrieb des abgedeckten digitalen Sammelobjekts erforderliche Technologie verursacht wird; (7) wenn das Problem durch ein abgedecktes digitales Sammelobjekt verursacht wird, das außerhalb der autorisierten Gebiete gekauft oder verwendet wurde; (8) wenn das Problem durch ein Versäumnis des abgedeckten Käufers verursacht wird, eine Korrektur, Änderung, Erweiterung, Verbesserung oder ein anderes Update zu implementieren, das dem abgedeckten Käufer von Nike mitgeteilt und zur Verfügung gestellt wurde; (9) wenn das abgedeckte digitale Sammelobjekt mit Plattformen oder Diensten verwendet wird, die nicht von Nike bereitgestellt oder anderweitig schriftlich von Nike zugelassen wurden; (10) bei zusätzlichen Vorteilen; (11) bei Vorteilen, Eigenschaften, Merkmalen, Funktionen oder zusätzlichen Vorteilen eines Produkts, die von einem früheren Inhaber genutzt oder verbraucht wurden; (12) bei anderen Produkten als den abgedeckten digitalen Sammelobjekten. Jeder der vorgenannten Ausschlüsse ist ein „Ausschluss der eingeschränkten Garantie.

Unterabschnitt (k) (v) Abhilfen. Wenn zu irgendeinem Zeitpunkt während der Gewährleistungsfrist ein Problem auftritt, in dessen Folge das abgedeckte digitale Sammelobjekt nicht der eingeschränkten Garantie entspricht und nicht anderweitig einem Ausschluss von der eingeschränkten Garantie unterliegt, kann der abgedeckte Käufer während des Garantieanspruchszeitraums von Nike in einem Garantieanspruch verlangen, das abgedeckte digitale Sammelobjekt innerhalb eines angemessenen Zeitraums und kostenlos in Übereinstimmung mit der eingeschränkten Garantie zu bringen, es sei denn, dass dies unmöglich wäre oder Nike unter Berücksichtigung aller Umstände des Falles unverhältnismäßige Kosten auferlegen würde. Wenn das anwendbare zwingende Recht dem abgedeckten Käufer eines abgedeckten digitalen Sammelobjekts zusätzliche Rechtsmittel für eine Vertragswidrigkeit des betroffenen digitalen Sammlerstücks während der Gewährleistungsfrist zur Verfügung stellt, kann der betroffene Käufer während des Garantieanspruchszeitraums auch verlangen, dass Nike diese Rechtsmittel anwendet, sofern alle Bedingungen für die Geltendmachung dieser Rechtsmittel nach dem anwendbaren Recht erfüllt sind.

Das Vorstehende regelt einzig und allein die Rechtsmittel des SWOOSH-Kontoinhabers im Falle einer Verletzung der Garantie gemäß Abschnitt 7 oder eines anderen Problems, Defekts oder Mangels des digitalen Sammelobjekts.

Unterabschnitt (k) (vi) Einreichen eines Garantieanspruchs. Wenn zu irgendeinem Zeitpunkt während der Gewährleistungsfrist ein Problem auftaucht, aufgrund dessen das abgedeckte digitale Sammelobjekt nicht der eingeschränkten Garantie entspricht und anderweitig nicht einem eingeschränkten Garantieausschluss unterliegt, reichen Sie bitte einen Anspruch während des Garantieanspruchszeitraums ein, indem Sie uns über unsere Seite Hilfe kontaktieren. (ein „Garantieanspruch“). Im Zusammenhang mit Ihrem Garantieanspruch werden Sie unter anderem um folgende Angaben gebeten: (i) Ihren Namen, Firmennamen, Ihre Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer; (ii) eine Kopie Ihrer Quittung, Ihres Kaufbelegs oder eines anderen vergleichbaren Kaufnachweises für das defekte abgedeckte digitale Sammelobjekt; und (iii) eine schriftliche Beschreibung des Problems und (iv) die von Ihnen geforderte Abhilfe gemäß Abschnitt 7 (k) Unterabschnitt (v). Auf Anfrage von Nike werden Sie in angemessener Weise mit Nike zusammenarbeiten, um herauszufinden, ob die Ursache des Problems in Ihrer digitalen Umgebung liegt. Wenn (i) das Problem während der Gewährleistungsfrist, aber nach Ablauf der gesetzlich vorgeschriebenen Frist für die Vermutung der Vertragswidrigkeit (Beweislastumkehr), wie nach geltendem zwingendem Recht vorgesehen, offensichtlich wird; oder (ii) Nike zeigt, dass Ihre digitale Umgebung nicht mit den technischen Anforderungen für das abgedeckte digitalen Sammelobjekt kompatibel ist, das Ihnen offengelegt wird, Sie können auch aufgefordert werden, den Nachweis zu erbringen, dass das abgedeckte digitalen Sammelobjekt nicht mit der eingeschränkten Garantie (i) für NFTs übereinstimmt: zum Zeitpunkt der Lieferung der NFT; oder (ii) für verwandte Inhalte: während des Lizenzzeitraums der Ihnen von Nike gewährten Lizenz, die gemäß den Bedingungen für digitale Sammelobjekte für die zugehörigen Inhalte gewährt wurde.

Unterabschnitt (k) (vii) Überprüfung des Garantieanspruchs. Nach Erhalt Ihres Garantieanspruchs, der mit den erforderlichen Informationen gemäß dem oben beschriebenen Verfahren eingereicht wurde, wird Nike den Garantieanspruch überprüfen und feststellen, ob zusätzliche Informationen erforderlich sind. Nachdem Sie alle von Nike angeforderten zusätzlichen Informationen eingereicht haben, wird Nike Ihren Garantieanspruch prüfen, um festzustellen, ob das abgedeckte digitale Sammelobjekt zum Zeitpunkt der Bereitstellung des NFT bzw. während der geltenden Lizenzdauer für den zugehörigen Inhalt defekt war oder nicht, ob die eingeschränkte Garantie gilt oder nicht und, falls ja, ob die von Ihnen geforderte Abhilfe angewendet werden sollte oder kann oder ob Nike eine andere Abhilfe in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht anwenden wird. Nike informiert Sie über die Entscheidung von Nike, den Garantieanspruch anzunehmen oder abzulehnen, und im Falle der Annahme Ihres Garantieanspruchs über die anzuwendende Abhilfe.

Unterabschnitt (k) (viii) Haftungsausschlüsse. Diese eingeschränkte Garantie gewährt Ihnen bestimmte Rechte, aber Sie haben möglicherweise noch weitere Rechte, die je nach Gerichtsbarkeit variieren. Der Gewährleistungsausschluss in Abschnitt 19 unten gilt für alle digitalen Sammelobjekte und ist Teil der Verkaufsbedingungen für die digitalen Sammelobjekte. Wir beschränken die Dauer und die Rechtsmittel aller stillschweigenden Garantien in Bezug auf die abgedeckten digitalen Sammelobjekte, die nicht gemäß diesen Bedingungen ausgeschlossen sind, einschließlich und ohne Einschränkung der Garantien der Marktgängigkeit und der Eignung für einen bestimmten Zweck, auf die Dauer der Gewährleistungsfrist und den Rechtsmitteln dieser eingeschränkten Garantie.

Abschnitt 7: Verkaufsbedingungen für digitale Sammelobjekte: Die folgenden zusätzlichen Unterabschnitte werden in Abschnitt 7 eingefügt:

(l)      Ihr Widerrufsrecht. Nach geltendem Recht im EU/UK haben Verbraucher das Recht, vom Kauf bestimmter Waren und Dienste (einschließlich digitaler Dienste, Software und anderer digitaler Inhalte) innerhalb einer bestimmten Frist, in der Regel 14 (vierzehn) Tage, zurückzutreten.

Das Widerrufsrecht unterliegt jedoch nach geltendem Recht bestimmten Ausnahmen. Eine dieser Ausnahmen besteht darin, dass das Widerrufsrecht nicht für Verträge über die Lieferung digitaler Inhalte gilt, wenn diese digitalen Inhalte nicht auf einem materiellen Träger geliefert werden (wie dies bei den digitalen Sammelobjekten der Fall ist, die Nike über die .SWOOSH-Plattform anbietet). Diese Ausnahme gilt, wenn die Erfüllung des Vertrags über die Lieferung digitaler Güter bereits begonnen hat und der Verbraucher dem sofortigen Vertragsbeginn zugestimmt hat.

Wenn Sie also den Kauf eines digitalen Sammelobjekts über die .SWOOSH-Plattform in die Wege leiten, erklären Sie sich mit den folgenden Bedingungen einverstanden:

                     i.            Sie erklären sich damit einverstanden, dass die Übertragung des mit dem digitalen Sammelobjekt verbundenen NFT die sofortige Erfüllung des Vertrags darstellt; und

                   ii.            Sie nehmen zur Kenntnis, dass Sie daher Ihr Widerrufsrecht verlieren.

Das Widerrufsrecht gilt nicht für digitale Sammelobjekte, die wir Ihnen per Airdrop zukommen lassen, ohne dass eine Zahlung erforderlich ist. Dies liegt daran, dass wir die Erfüllung des Vertrages als unmittelbar mit der Übertragung des NFT für das digitale Sammelobjekt betrachten.

Das Widerrufsrecht gilt auch nicht für Sekundärverkäufe von digitalen Sammelobjekten, d. h. Sie haben kein Widerrufsrecht, wenn Sie ein digitales Sammelobjekt von einem anderen Nutzer über die .SWOOSH-Plattform erwerben.

(m) Sonstige Bedingungen.

                     i.            Wir werden keine Kopie des Vertrags zwischen uns aufbewahren.

                   ii.            Wir sind gesetzlich verpflichtet, Ihnen digitale Sammelobjekte in einer Weise zu liefern, die den geltenden Verkaufsbedingungen entspricht.

Abschnitt 18: Schadloshaltung: Abschnitt 18 wird durch den folgenden Abschnitt ersetzt:

Soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist, werden Sie Nike (einschließlich der mit ihr verbundenen Unternehmen) und jeden unserer jeweiligen leitenden Angestellten, Direktoren, Agenten, Partner und Mitarbeiter (einzeln und gemeinsam die „Nike-Parteien“) von und gegen jegliche Verluste, Verbindlichkeiten, Ansprüche, Forderungen, Schäden, Ausgaben oder Kosten („Ansprüche“) schadlos halten, verteidigen, die sich aus oder im Zusammenhang mit Folgendem ergeben: (a) Ihrem Zugriff auf oder Ihrer Nutzung der .SWOOSH-Dienste; (b) Ihre Benutzerinhalte oder Ihr Feedback; (c) Ihre Verletzung dieser Bedingungen; (d) Ihre Verletzung, widerrechtliche Aneignung oder Verletzung von Rechten von dritten Parteien (einschließlich geistiger Eigentumsrechte oder Datenschutzrechte); oder (e) Ihr Verhalten in Verbindung mit den .SWOOSH-Diensten. Sie werden Nike unverzüglich über alle Ansprüche dritter Parteien informieren und mit Nike bei der Verteidigung gegen solche Ansprüche zusammenarbeiten. Die Nike-Parteien behalten die Kontrolle über die Verteidigung oder die Beilegung von Ansprüchen von dritten Parteien nach alleinigem Ermessen von Nike. Diese Schadloshaltung gilt zusätzlich zu und nicht anstelle von anderen Haftungsfreistellungen, die in einer schriftlichen Vereinbarung zwischen Ihnen und Nike oder den anderen Nike-Parteien festgelegt sind.

Abschnitt 19: Haftungsausschlüsse: Abschnitt 19 wird durch Folgendes ersetzt:

Die Nutzung der .SWOOSH-Dienste und aller darin oder damit bereitgestellten Inhalte oder Materialien (einschließlich der Inhalte und Materialien von dritten Parteien) erfolgt auf Ihr eigenes Risiko. Sofern von uns nicht anders schriftlich festgelegt und im größtmöglichen gesetzlich zulässigen Umfang, werden die .SWOOSH-Dienste und alle darin oder damit bereitgestellten Inhalte oder Materialien (einschließlich der Inhalte von dritten Parteien und der Materialien von dritten Parteien) „wie besehen“ und „wie verfügbar“ bereitgestellt. Darüber hinaus garantiert Nike nicht, dass die .SWOOSH-Dienste oder die darin oder damit bereitgestellten Inhalte (einschließlich der Inhalte von dritten Parteien und der Materialien von dritten Parteien) genau, vollständig, zuverlässig, aktuell oder fehlerfrei sind oder dass der Zugriff auf die .SWOOSH-Dienste oder die darin oder damit bereitgestellten Inhalte (einschließlich der Inhalte von dritten Parteien und der Materialien von dritten Parteien) ohne Unterbrechung möglich ist. Nike versucht zwar, Ihre Nutzung der .SWOOSH-Dienste und der darin oder damit bereitgestellten Inhalte (einschließlich der Inhalte und Materialien von dritten Parteien) sicher zu gestalten, kann jedoch nicht garantieren, dass die .SWOOSH-Dienste oder die darin oder damit bereitgestellten Inhalte (einschließlich der Inhalte und Materialien von dritten Parteien) oder unsere Server frei von Viren oder anderen schädlichen Komponenten oder Inhalten oder Materialien sind, und tut dies auch nicht.

Abschnitt 20: Haftungsbeschränkung: Abschnitt 20 wird durch den folgenden Abschnitt ersetzt:

(a)   Die Gesamthaftung von Nike und den anderen Nike-Parteien für Ansprüche, die sich aus oder im Zusammenhang mit diesen Bedingungen, den .SWOOSH-Diensten oder Produkten ergeben, ist unabhängig von der Form der Klage auf den höheren Betrag von 100 USD oder den von Ihnen für die Nutzung der betroffenen .SWOOSH-Dienste oder für das betroffene Produkt gezahlten Betrag begrenzt.

(b)   Die in diesem Abschnitt 20 dargelegten Einschränkungen beschränken oder schließen die Haftung für Tod, Personenschäden, die durch Fahrlässigkeit, grobe Fahrlässigkeit, Betrug oder vorsätzliches Fehlverhalten von Nike oder den anderen Nike-Parteien verursacht wurden, oder für andere Angelegenheiten, in denen die Haftung nach geltendem Recht nicht ausgeschlossen oder beschränkt werden kann, nicht aus.

Abschnitt 21: Freigabe: Abschnitt 21 findet keine Anwendung.

Abschnitt 22: Geltendes Gesetz: Abschnitt 22 wird durch die folgende Bestimmung ersetzt:

Sie erklären sich damit einverstanden, dass die Website, einschließlich des Kaufs eines Produkts, die Bedingungen, die App, die .SWOOSH-Dienste und alle Streitigkeiten zwischen Ihnen und Nike in jeder Hinsicht dem niederländischen Recht unterliegen, ungeachtet der Rechtswahlbestimmungen, und nicht dem Übereinkommen der Vereinten Nationen von 1980 über Verträge über den internationalen Warenkauf. Ungeachtet der oben genannten Rechtswahl wird daran erinnert, dass Sie die gesetzlichen Rechte genießen werden, die Ihnen nach den geltenden Gesetzen in Ihrem Wohnsitzland zustehen.

Sofern nicht verboten und ohne Einschränkung auf gesetzliche Rechte für Verbraucher, stimmen Sie zu, dass alle Streitigkeiten, Ansprüche und Gerichtsverfahren, die direkt oder indirekt aus oder im Zusammenhang mit der Website entstehen (einschließlich des Kaufs eines Produkts), die Bedingungen, die App oder die .SWOOSH-Dienste einzeln gelöst werden, ohne auf irgendeine Form von Sammelklage zurückzugreifen, und ausschließlich vor den zuständigen Gerichten von Amsterdam, Niederlande. Wenn Sie in der EU oder im Vereinigten Königreich wohnen, können Sie auch bei den zuständigen Gerichten Ihres Wohnsitzes Klage erheben.

Nike verpflichtet sich, alle Streitigkeiten direkt mit dem .SWOOSH-Kontoinhaber zu beheben. Wenn Sie weitere Fragen oder Bedenken haben, können Sie uns über unsere Seite Hilfe kontaktieren. Im Falle einer potenziellen Streitigkeit können Sie – sind aber nicht verpflichtet – eine Lösung dieser Streitigkeit mit Nike über die Online-Streitbeilegungsplattform (ODR) beantragen, die unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ verfügbar ist.

Zwei Jahre zur Geltendmachung von Ansprüchen. Vorbehaltlich abweichender Verjährungsfristen in Abschnitt 7(k) muss jeder Anspruch von Ihnen oder Nike, der sich in irgendeiner Weise auf diese Bedingungen, die .SWOOSH-Dienste oder Produkte oder auf irgendeinen Aspekt der Beziehung zwischen Ihnen und Nike in Bezug auf diese Bedingungen, die .SWOOSH-Dienste oder Produkte bezieht, innerhalb von zwei (2) Jahren nach Entstehen des Anspruchs oder, falls eine längere Frist gesetzlich vorgeschrieben ist, innerhalb dieser längeren zwingenden Verjährungsfrist geltend gemacht werden; andernfalls ist der Anspruch dauerhaft verjährt, was bedeutet, dass Sie und Nike nicht das Recht haben, den Anspruch geltend zu machen.

Abschnitt 23: Modifizierung und Beendigung der .SWOOSH-Dienste: Abschnitt 23 wird durch die folgende Bestimmung ersetzt. Wir behalten uns das Recht vor, die .SWOOSH-Dienste jederzeit zu ändern oder die Bereitstellung der .SWOOSH-Dienste ganz oder teilweise auszusetzen oder zu beenden, die für die Nutzung der .SWOOSH-Dienste erforderlichen Gebühren zu erheben, zu ändern oder zu erlassen oder einigen oder allen Endnutzern der .SWOOSH-Dienste bestimmte Angebote zu machen. Wir können Sie im Voraus über die Aussetzung oder Einstellung aller oder eines Teils der .SWOOSH-Dienste benachrichtigen, z. B. indem wir Ihnen eine E-Mail senden oder eine Mitteilung über die .SWOOSH-Dienste bereitstellen. Alle Änderungen und Ergänzungen der .SWOOSH-Dienste unterliegen den Bedingungen oder ergänzenden Bedingungen, sofern Nike nicht ausdrücklich schriftlich etwas anderes bestimmt. Sie haben auch das Recht, die Nutzung der .SWOOSH-Dienste jederzeit zu beenden. Soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist, übernehmen wir keine Verantwortung für Verluste oder Schäden, die dadurch entstehen, dass Sie nicht auf unsere .SWOOSH-Dienste zugreifen oder diese nutzen können.

Abschnitt 26: Sonstiges: Abschnitt 26(h) wird durch die folgende Bestimmung ersetzt:

Wenn Sie eine Frage oder Beschwerde bezüglich der .SWOOSH-Dienste haben, kontaktieren Sie uns bitte über unsere Seite Hilfe. Bitte beachten Sie, dass die Kommunikation per E-Mail nicht notwendigerweise sicher ist; dementsprechend sollten Sie keine Zahlungskartendaten oder andere sensible Informationen in der E-Mail-Korrespondenz mit uns angeben.

Länderspezifische Bedingungen

Wenn Sie sich in einem der folgenden Länder befinden, gelten die zusätzlichen Bedingungen unten und überschreiben alle widersprüchlichen oben dargelegten Bedingungen.

Deutschland oder Polen

Abschnitt 22: Geltendes Gesetz: Abschnitt 22 wird durch die folgende Bestimmung ersetzt:

Sie erklären sich damit einverstanden, dass die Website (einschließlich des Kaufs eines Produkts), die Bedingungen, die App, die .SWOOSH-Dienste und alle Streitigkeiten zwischen Ihnen und Nike in jeder Hinsicht dem niederländischen Recht unterliegen, ungeachtet der Rechtswahlbestimmungen, und nicht dem Übereinkommen der Vereinten Nationen von 1980 über Verträge über den internationalen Warenkauf. Ungeachtet der oben genannten Rechtswahl wird daran erinnert, dass Sie die gesetzlichen Rechte genießen werden, die Ihnen nach den geltenden Gesetzen in Ihrem Wohnsitzland zustehen.

Sofern nicht verboten und ohne Einschränkung auf gesetzliche Rechte für Verbraucher, stimmen Sie zu, dass alle Streitigkeiten, Ansprüche und Gerichtsverfahren, die direkt oder indirekt aus oder im Zusammenhang mit der Website entstehen (einschließlich des Kaufs eines Produkts), die Bedingungen, die App oder die .SWOOSH-Dienste einzeln gelöst werden, ohne auf irgendeine Form von Sammelklage zurückzugreifen, und ausschließlich vor den zuständigen Gerichten von Amsterdam, Niederlande. Wenn Sie in Deutschland oder Polen wohnen, können Sie auch bei den zuständigen Gerichten Ihres Wohnsitzes Klage erheben.

Wir sind nicht verpflichtet, an Verfahren vor einer Verbraucherstreitbeilegungsbehörde (ADR) teilzunehmen und werden auch nicht daran teilnehmen.

Frankreich

Abschnitt 22: Geltendes Gesetz: Abschnitt 22 wird durch die folgende Bestimmung ersetzt:

Sie erklären sich damit einverstanden, dass die Website (einschließlich des Kaufs eines Produkts), die Bedingungen, die App, die .SWOOSH-Dienste und alle Streitigkeiten zwischen Ihnen und Nike in jeder Hinsicht dem niederländischen Recht unterliegen, ungeachtet der Rechtswahlbestimmungen, und nicht dem Übereinkommen der Vereinten Nationen von 1980 über Verträge über den internationalen Warenkauf. Ungeachtet der oben genannten Rechtswahl wird daran erinnert, dass Sie die gesetzlichen Rechte genießen werden, die Ihnen nach den geltenden Gesetzen in Ihrem Wohnsitzland zustehen.

Sofern nicht verboten und ohne Einschränkung auf gesetzliche Rechte für Verbraucher, stimmen Sie zu, dass alle Streitigkeiten, Ansprüche und Gerichtsverfahren, die direkt oder indirekt aus oder im Zusammenhang mit der Website entstehen (einschließlich des Kaufs eines Produkts), die Bedingungen, die App oder die .SWOOSH-Dienste einzeln gelöst werden, ohne auf irgendeine Form von Sammelklage zurückzugreifen, und ausschließlich vor den zuständigen Gerichten von Amsterdam, Niederlande. Wenn Sie in Frankreich wohnen, können Sie auch bei den zuständigen Gerichten Ihres Wohnsitzes Klage erheben.

Nike verpflichtet sich, alle Streitigkeiten direkt mit dem Verbraucher beizulegen. Wenn Sie weitere Fragen oder Bedenken haben, können Sie uns über unsere Seite Hilfe kontaktieren. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Beschwerde nicht angemessen behandelt wurde, können Sie die Plattform zur Online-Streitbeilegung (ODR) nutzen, auf die Sie über http://ec.europa.eu/odrzugreifen können, sind aber nicht dazu verpflichtet. Darüber hinaus haben Sie das Recht, ein Schlichtungsverfahren einzuleiten, indem Sie sich wie folgt an den/die Schlichter wenden: Association des Médiateurs Européens (197, Boulevard Saint-Germain, 75007 PARIS, Téléphone: 0953010269), http://www.mediationconso-ame.com/. Der/die Mediator(en) wird/werden versuchen, unabhängig und unparteiisch eine einvernehmliche Beilegung der Streitigkeit zu erreichen. Im Falle einer Schlichtung steht es jeder Partei frei, die vom Schlichter vorgeschlagene Lösung anzunehmen oder abzulehnen.

 

Agreement Type: 
Locales: 

User login